Indische Küche – Ein ayurvedisches Curry mit Miraherba

BY LIZ     /    5.AUG 2015

 

Ein Gericht für Körper und Seele

 

Miraherba Gewürze Logo Indisch Curry Curcuma Pippali

 

– Werbung –

 

Alles fing damit an, dass mir Anfang des Jahres der Winter in den Knochen saß… Frühjahrsmüdigkeit? Faul? Kränklich? Ich war für wenig zu begeistern und ständig müde. Eine gute Freudin drückte mir einen Zettel in die Hand und riet mir, mich mit dem Thema Ayurveda zu beschäftigen. Einige Tage später fiel mir daheim der Zettel wieder in die Hände. “Bestimme dein Dosha” Dein was? Da ich hohe Stücke auf meine besondere Freundin halte versuchte ich es. Solche sogenannten Doshatests findet man im Internet zu Hauf (nur falls einer von euch mal Lust zum Googlen und nachmachen hat) Der Hintergrund ist folgender: Im Ayurveda, der traditionell indischen Heilkunst, werden die Menschen in drei Kategorien (und deren Mischformen) eingeteilt. Die Doshas, also Kategorien, stehen unter anderem für die körperliche und seelische Verfassung eines Menschen. Ziel ist es diese drei Doshas in Balance zu halten. Wird eines zu stark spüren wir die entsprechenden Symptome.

 

 
Read More…

Sommer, Sonne, Grillen

BY Magdalena     /     16. Juli 2015

 

Die Kräuterbutter zum perfekten Grillvergnügen

 

Grillen Kräuterbutter Gemüse

 

Bunte Blätter und Herbst, Schnee im Winter, blühende Bäume im Frühling – es gibt Dinge die gehören einfach zusammen. So ist es auch mit Sommer und Grillen. Oder geht es euch nicht so?

 
Read More…

Klassische Windbeutel mit Erdbeersahnequark

BY Magdalena     /     30. Juni 2015

 

Lockerer Teig, fruchtige Erdbeeren und zarte Creme

 

Klassische Windbeutel Erdbeersahne

 

Erdbeeren gehören für mich einfach zum Sommer dazu. Die Saison in Deutschland beginnt etwa Anfang Juni und endet Mitte Juli. Jetzt schmecken die beliebten roten Powerfrüchte am besten, oder findet ihr nicht? Viel besser als ihre Kollegen aus Spanien oder Ägypten, die es schon an Weihnachten im Laden zu kaufen gibt. Ich finde ja Erdbeeren passen sowohl zu herzhaften Gerichten und Salaten wie hier, aber natürlich auch zu allem Süßen. Was macht ihr am liebesten mit ihnen?

 
Read More…

Grüner Spargelsalat mit Erdbeeren

BY Magdalena     /     14. Juni 2015

 

Ein leichtes Gericht für laue Sommerabende

 

Schneeball Blume Erdbeer Spargel Salat

 

Bevor die Spargelsaison am 24. Juni endet, möchte ich euch noch ein ganz einfaches, aber sehr leckeres und vor allem sommerlich leichtes Spargelrezept zeigen.

 
Read More…

Chia – die Supersamen

BY Magdalena     /     6.JUNI 2015

 

Chia Pudding mit Himbeermus und Joghurt

 

Chiapudding mit Himbeermus

 

Backen ist eine große Leidenschaft von mir und ein schöner Ausgleich zum Alltag. Obwohl ausgefallene und neue Produkte oder vegane Lebensmittel beim Kochen schon zum Standard gehören greife ich bei Kuchenteigen eher auf klassische Rezepte, die teilweise von meiner Oma und Mama stammen, zurück. In diesem Bereich war ich irgendwie noch nicht so experimentierfreudig. Neulich habe ich dann meinen ersten veganen Schokoladenkuchen gebacken. Und nachdem dieser ein voller Erfolg war, habe ich mich auf die Suche nach weiteren spannenden Produkten aus der veganen Kochwelt gemacht. Bei meiner Recherche bin ich auf Chia-Samen gestoßen.

 
Read More…

Veganer Schokoladenkuchen mit Veilchen

BY Magdalena     /     29.Mai 2015

 

Soulfood das glücklich macht

 

veganer Schokoladenkuchen

 

Die Suche nach dem ultimativ saftigen und leckersten Schokoladenkuchen der Welt ist oft lange und mühsam. Aber es ist so wie mit vielen Dingen im Leben – sie laufen einem lieber über den Weg, wenn man nicht gerade auf der Suche nach ihnen ist.

 
Read More…

Brombeer-Blaubeer-Torte im Ombre-Look

BY Magdalena     /     17.Mai 2015

 

Lockerer Schokoladenbiskuit trifft auf eine fruchtige Brombeer-Blaubeercreme

 

Brombeer-Blaubeer-Torte Schokoladenbeerentorte Heidelbeer Brombeer Torte

 

Heute gibt es hier ein super frühlingshaftes Rezept für eine schnelle, aber eindrucksvolle Brombeer-Blaubeer-Torte. Mit dem schokoladigem Biskuitboden wird sie herrlich locker und die Beeren in der Creme machen sie super fruchtig. Durch das Farbspiel und ein wenig Deko wird sie auch optisch zum Highlight eurer Frühlingstafel. Farblich passend habe ich Ranunkeln dazu gewählt. Sie zählen zu meinen Lieblingsblumen im Frühjahr.

 
Read More…

Bärlauchpasta hausgemacht

BY Magdalena     /     11.Mai 2015

 

…wie glücklich es macht Nudeln selber herzustellen!

 

Bärlauchpasta Pasta mit Bärlauch und Parmesan

 

Ich liebe Nudeln! In allen Variationen, mit Soße, als Nudelpfanne oder nur mit gutem Öl und Parmesan. Ich glaube das ist kein so großes Geständnis, denn so wird es vielen von euch gehen. Ich dachte eigentlich immer selbstgemachte Nudeln sind aufwendig und nicht unbedingt gelingsicher.

 
Read More…

Bärlauch- und Spargelliebe

BY Magdalena     /     10. April 2015

 

Bärlauchpesto und gebratener Spargel mit Ofenkartoffeln

 

 Bärlauchpesto

 

Frühling, Bärlauch und Spargel. Dieses Trio gehört für mich unzertrennlich zusammen. Ich liebe saisonales Essen, da man sich so auf etwas freuen kann. Spargel im Winter kommt für mich nicht in Frage und Bärlauch habe ich auch ehrlich gesagt noch zu keiner anderen Zeit als von März bis Mai gesehen. Dieses Gefühl wenn es endlich wieder ein Lieblingsobst oder Gemüse beim Händler des Vertrauens gibt und es in einem tollen Rezept verarbeitet werden kann ist einfach schön. Jetzt ist wieder Bärlauchzeit! Das stark duftende Wildgemüse hat nur kurz Saison und sollte frisch verbraucht werden. Man kann ihn sowohl selbst im Wald sammeln, als auch auf dem Wochenmarkt kaufen. Zurzeit erlebt er eine wahre Renaissance und wird in den unterschiedlichsten Gerichten eingesetzt.

Read More…

Granola hausgemacht

BY Magdalena     /     10. April 2015

 

Granola mit Joghurt, Passionsfrucht und Blaubeeren

 

Hyazinthe

 

Bei mir muss es unter der Woche morgens teilweise schnell gehen und leider bleibt da nicht viel Zeit für ein ausgiebiges und ausgewogenes Frühstück. Das wird wohl vielen von euch auch so gehen. Daher greifen wir alle oft zum Müsli aus der Packung. Aber habt ihr schon mal bewusst die Liste der Inhaltsstoffe betrachtet? Hier findet sich sowohl Unmengen an Zucker, als auch andere Süßungsmittel, Farbstoffe und Geschmacksverstärker. So wird das zuerst scheinbar gesunde Frühstück doch zu einer Zuckerbombe mit unerwünschten Zutaten. Viele finden auch nicht genau das passende Müsli, das ihnen schmeckt. Bei dem einem sind unerwünschte Rosinen enthalten oder bei dem anderen fehlen die Nüsse. Hier gibt es natürlich teure Alternativen die genau das Wunschmüsli zusammenstellen. Aber muss das wirklich sein?

 
Read More…