Ideen für den Weihnachtstisch

BY Magdalena / 12. Dez. 2017

Grün, gold, weiß und neue Prints für den Weihnachtstisch

 

Weihnachtstisch

 

* dieser Beitrag enthält Werbung für „Desenio“

 

Passend zu meiner Weihnachts- und Adventsdekoration möchte ich euch in diesem Beitrag meine diesjährigen Ideen rund um den Weihnachtstisch zeigen. Und was gehört zu Weihnachten wie Schnee – den wir leider nie haben – genau Geschenke! Daher beginnen wir heute mal vor der Deko mit den Geschenken. Denn nicht nur der Tisch hat festliche Accessoires bekommen, auch die Wand dahinter hat sich dank der feinen Postern von Desenio schick gemacht. Damit auch ihr das tun könnt, habe ich ein vorweihnachtliches Geschenk für euch:

 

Mit dem Code „feinundfabelhaft“ erhaltet ihr 25% Rabatt auf die Poster (ausgenommen sind „handpicked Poster und Rahmen) im Zeitraum vom 12ten bis zum 14ten Dezember.

“ The code “feinundfabelhaft” gives 25% off posters,(except “handpicked” posters and frames), between 12th-14th of December. Follow @desenio for more inspiration!”

 

Weihnachtstisch Deko Eucalyptus Grün

 

Für Ideen und Anregungen folgt gerne Desenio auf Instagram! Ich verspreche euch, ihr werdet euch bei den Bildern auf Instagram nicht zwischen den Postern entscheiden können! Meine absoluten Lieblingskategorien, aus den ich am liebsten alle Poster hätte, waren übrigens die Rubrik Naturmotive und Botanik! Neben den Postern hat sich aber bei unserm Esstisch noch etwas getan, denn vor einiger Zeit habe ich wieder mal meiner Streichlust nachgeben müssen und die halbe Wand wurde grau. Da mir aufgefallen ist, dass ich euch dies ja noch gar nicht gezeigt habe, ist jetzt im Zusammenhang mit dem Weihnachtstisch eine gute Möglichkeit, wie ich finde.

 

Weihnachtstisch Dekoration

 

Wie bei meiner Adventsdekoration bin ich auch beim Tisch meinem diesjährigen Farbcode bestehend aus weiß, grau, grün und gold treu geblieben. Diese Tischdekoration ist zum einen ein kleiner Rückblick, denn ich habe euch unser Weihnachtsmenü vom letzten Jahr mitgebracht, aber auch eine Generalprobe für unseren diesjährigen Weihnachtstisch. Da wir die Weihnachtstage, wie in jedem Jahr bei meinen Eltern verbringen werden, ist es aber auch mal eine Gelegenheit meinen eigenen Tisch festlich gedeckt zu sehen.

 

Weihnachtstisch gedeckter Tisch Tableware

 

An den Komponenten werde ich auf jeden Fall festhalten und auch wenn er natürlich im letzten Jahr schon der Weihnachtsstar war, darf bei uns auch dieses Jahr wieder Eucalyptus dabei sein. Dieses Jahr geht es vor allem auch besonders gut, denn seit Sommer haben meine Eltern einen schönen großen Strauch in ihrem Garten geplanzt, das macht die Tischdeko auf jeden Fall einfacher.

 

Weihnachtstisch Weihnachtsdekoration Tischdeko

 

Weihnachtstisch Weihnachten

 

Ansonsten mag ich den Weihnachtstisch sehr gern klassisch mit einem schönen weißen Grundservice, Teelichtern in zarten Gläsern und weiße Amaryllis dürfen auch nicht fehlen. Als farbliches Highlight dürfen die zarten Grüntöne fungieren. Unser Weihnachtsmenü habe ich auch im letzten Jahr mit einem Eucalyptus Print verziert. Was es genau zu essen gab habe ich euch auch mal fotografiert, aber da es sicher zu klein auf dem Bild ist, schreibe ich es euch gerne nochmal auf. Denn ich weiß selbst, dass das Thema Weihnachtsmenü gar keine so einfache Sache ist und ich immer um jede Inspiration dankbar bin.

 

Weihnachtstisch Gold grün Eucalyptus

 

Schreibt mir doch auch gerne mal, was es bei euch im letzten Jahr gab, vielleicht können wir unsere Ideen einfach austauschen! Darüber würde ich mich sehr freuen. Also hier meine Inspirationen für euch:

 

Aperitif & Amüsgöl

Winzersecco zu Räucherlachsbutter und Brotchips

Süppchen

Erbsencremesuppe mit Minzpesto

Wintersalat im Knusperkörbchen

Feldsalat, Blumenkohl und Birne im Filoteigkörbchen

Fisch & Garten

Kabeljau mit Nusskruste, glasierte Möhrchen und Kartoffelgratin

Weincreme

Rote Glüh- und Weißweincreme im Duett

Weihnachtstisch Dinner Xmas

 

Da wir in einer sehr kleinen runde mit fünf Personen feiern und wir alle gerne kochen, macht uns das Weihnachtsmenü immer viel Spaß und trägt zu einem gelungenen, aber auch sehr gemütlichen Weihnachtsabend bei. Dazu ein kleiner Ausschnitt von einem Gespräch neulich mit meiner Mama: sie fragt mich was wir denn dieses Jahr an Weihnachten machen wollen. Meine Antwort darauf war folgende: wir machen das gleiche wie jedes Jahr; wir essen und trinken, sitzen am Feuer, essen und trinken, packen Geschenke aus, sitzen am Feuer, essen und trinken und haben einen gemütlichen Abend!

 

Weihnachtstisch Menü Weihnachten

 

Nachdem ich nun schon einiges von unseren Traditionen verraten habe, würde ich mich super freuen auch ein wenig über eure zu erfahren. Habt ihr denn überhaupt feste Weihnachtsrituale oder feiert ihr jedes Jahr anders? Habt ihr schon Ideen für eure Tischdeko und das Weihnachtsmenü in diesem Jahr? Feiert ihr an eurem eigenen Weihnachtstisch oder auch bei Familie oder Freunden?

 

Weihnachtstisch Poster

 

Ich weiß so viele Fragen, aber wie immer freue ich von euch zu hören und zu Weihnachten gibt es ja ohnehin immer besonders viele Fragen. Auf jeden Fall hoffe ich, dass ihr noch eine ganz schöne restliche Vorweihnachtszeit und dann natürlich ein ganz wunderbares und euren Vorstellungen entsprechendes Weihnachtsfest habt! Ich hoffe auch, euch mit dem Gutschein noch eine kleine vorweihnachtliche Freude machen zu können und verabschiede mich jetzt erst einmal, bis wir uns zwischen den Jahren, an den Feiertagen wieder hören und lesen werden.

 

Weihnachtstisch Tablesetting Xmas Christams

 

In diesem Sinne habt es fein und festlich,

eure Magdalena

 

 

 

 

 

 

 

You May Also Like

1 comment

  1. 1

    So, liebe Magdalena, jetzt kam ich mal endlich dazu deinen Beitrag hier zu lesen. Mensch euer Weihnachtsessen liest sich wie die menükarte eines 3-Michellin-Sterne-Restaurants. Da will man am liebsten euren gemütlichen Weihnachtsabend crashen und die Reste verputzen :)). Unser Weihnachsabend mit Großfamilien sieht sehr viel lauter und chaotischer aus. Und passend dazu gibts seit einigen Jahren immer das praktische und gesellige Raclette-Essen (wobei wir immer 3 Raclettegeräte brauchen damit es für alle reicht :D).
    Ich bin übrigens sehr neidisch auf deine halb gestrichene Wand. Das sieht so toll aus! Ich hätte das zu gerne auch bei uns zu Hause aber ich scheue die Mühe…
    Na dann meine Liebe, genießt die letzte Arbeitswoche vor den Festtagen. :-*

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>