Sommerlich leichtes Dinner mit Accessoires von Stilherz

BY Magdalena     /     12.Aug. 2016

Melonensalat, Feta-Oliven Dip und ein sommerlich gedeckter Tisch zum Dinner

 

Dinner Vita Eos

 

Nachdem ich euch hier einen kleinen Einblick bzw. Ausblick auf meinen Balkon gezeigt habe, lade ich euch heute – wieder mal drinnen – zum sommerlichen Dinner ein. Ein größeres Dinner müssen wir in unserer Stadtwohnung nach drinnen verlegen, denn auf dem kleinen Balkon gibt es nur zwei Plätzchen. Vielleicht ist das bei diesem Sommer auch nicht nur wegen dem Platz besser 😉 Aber mit weit geöffneter Balkontüre fühlt es sich auch fast wie draußen an und man kann nicht nass werden.

 

Dinner goldenes Besteck

 

Den perfekten sommerlichen Aperitif und den Nachtisch gab es ja auch schon hier in diesem Beitrag, dann fehlt jetzt nur noch etwas für zwischen Aperitif und Dessert. Daher habe ich euch heute zwei super schnelle, sommerliche Rezepte mitgebracht, die wenig Arbeit aber ganz viel Sommerlaune machen.

 

Dinner Sommer Tischdeko

 

Zu einem sommerlichen Dinner gehört natürlich auch eine schöne Tischdeko. An meinem eingedeckten Tisch zeige ich euch die perfekten Basics, ein paar schöne Statement Pieces und Grünzeug, das diesen Sommer auf keine Fall fehlen darf. Grünzeug ist in diesem Fall wirklich das richtige Wort, denn ich meine Farn. Er wächst ja wirklich überall und könnte daher eher in die Kategorie Unkraut fallen. Aber dank des aktuellen Dschungelfiebers darf er jetzt auch zu uns auf den Tisch.

 

Dinner Esstisch

 

Ich muss sagen, ich bin auch wirklich begeistert von ihm, gerade weil er überall zu finden ist . Meinen habe ich direkt vor unserer Haustür gepflückt. Ob sich da die Nachbarn freuen, dass ich das Unkraut entfernt habe , oder sich ärgern, dass ich hübsche Pflanzen geklaut habe, weiß ich nicht. Auf jeden Fall hat er sich ganz wunderbar auf meiner Sommertafel gemacht. Wenn man ihn sofort nach dem Pflücken ins Wasser stellt, dann hält er auch wirklich sehr sehr lange in der Vase.

 

Dinner Tisch Sommer Stilherz

 

Also halten wir fest, im Sommer muss es nicht immer der obligatorische Blumenstrauß sein, auch Grünzeug vom Wegesrand gibt eine perfekt Figur ab. Gerade mit einer schlichten, weißen Baumwoll- oder Leinen-Tischdecke kommt er perfekt zur Geltung und bringt eine natürliche, lockere Note in die Tischdeko. Zu zweit verwenden Herr Fein und ich zwar eher einen Tischläufer, aber mit vier oder mehr Personen finde ich eine solche Tischdecke eine optimale Basis. Eine weitere Basis bildet bei mir sehr oft ein schlichtes, geradliniges und weißes Geschirrset, von dem ich ausreichend Stücke in allen Varianten habe. Als Kontrast dazu passen dann wunderbar ein paar auffälligere Teller, wie diese rustikalen von House Doctor.

 

Dinner Sommertrends 2016

 

Zu dem vielen weiß, gesellen sich neben dem grün der Blätter, ein paar natürliche Materialien, wie das Korkteelicht oder die lindgrünen Leinen-Servietten. Das goldene Besteck ist, wie ihr bereits wisst, zurzeit unersetzlich und gibt dazu einen edlen, modernen Touch.

 

Dinner Farn Sommer

 

Neben dem Standardfarn gibt es auch noch ein paar hübsche besondere Arten wie den Frauenhaarfarn oder den Goldtüpfelfarn. Beide sind im Baumarkt erhältlich und wirklich anspruchslose Zeitgenossen, die viel Freude bereiten.

 

Dinner Melonensalat

 

Das perfekte I-Tüpfelchen für meinen heutigen Dinnertisch bildet aber unsere neue Esstischlampe. Sicher kennt ihr das hübsche, gefiederte Stück von Vita bereits. Schon lange stand sie auf meiner Wunschliste und nun durfte sie endlich bei uns einziehen. Auch das Korkteelicht und die minimalistischen weißen Kerzenständer habe ich bei der lieben Jule von Stilherz gefunden. Seit kurzem gibt es die Vita Eos auch in grau bei Jule. Unser treuen Leser wissen es sicher, dass ich ein großer Fan von Jules schönen Onlineshop bin. Sie überrascht mich immer wieder mit den tollsten Neuzugängen und trifft immer meinen Geschmack. Falls ihr noch nicht bei ihr vorbeigeschaut habt, was ich mir gar nicht vorstellen kann, solltet ihr das auf jeden Fall mal tun.

 

Dinner Vita Eos Lampe

 

Jetzt verrate ich euch aber noch kurz meine versprochenen Blitz-Rezepte fürs perfekte Sommer-Dinner. Zum einen habe ich einen feinen Melonensalat im Angebot, der aus folgenden Zutaten super schnell gemacht ist und auch wunderbar vorbereitet werden kann:

Mengenangaben lasse ich mal wieder weg, das dürft ihr nach Anzahl der Personen und eurem Geschmack bestimmen.

  • Wassermelone
  • Erdnusskerne, gerne schon gesalzene
  • Minze
  • Limettensaft
  • Sesam schwarz
  • Sesamöl, Sojasauce, Salz, Pfeffer, Honig

 

Dinner Gold Liv Interior

 

Dinner Salat Sommer

 

und als zweites gibt es einen cremigen Feta-Oliven-Dip, perfekt fürs frische Fladenbrot:

  • Frischkäse
  • Creme Fraiche
  • Oliven
  • Fetakäse
  • Salz, Pfeffer, Limettensaft

Schnippeln, mischen, kühlen und am Abend mit Freunden zu Oliven und einem schönen Glas Wein genießen. Der Salat und der Dip passen aber natürlich auch perfekt zum Grillen.

 

Dinner Oliven Dip

 

Diese schnellen, kleinen Rezepte sind für uns im Sommer ideal. Habt ihr auch solche 5-Minuten-Sommerlieblinge? Ich würde mich total freuen, wenn ihr sie mir verratet.

 

Dinner Farn Deko

 

Jetzt möchte ich noch ganz schnell die Gewinnerin der tollen Lehmann Gläser bekannt geben! Ein Set aus vier Gläsern geht an die liebe

Sonja Obernosterer

Schreibe mir ganz schnell deine Adresse per Mail, damit ich sie für den Versand weitergeben kann.

Jetzt freue ich mich auf eure Inspiration und hoffe euch auch wieder etwas inspirieren zu können!

Habt einen feinen Sommer-Tag ihr Lieben,
eure Magdalena

 

 

Kerzenhalter weiß: hier

Teelichthalter Kork: hier

Lampe Vita Eos: hier

Teller rustik:. hier **

Kissen Gitter: hier **

goldenes Besteck: hier

 

 

 

* vielen Dank an Stilherz für dei wundervollen Testprodukte

** Affiliate Link

You May Also Like

14 Comments

  1. 1

    Hach, ich mag deinen sommerleichten Look auf dem Tisch so gerne! Es gefällt mir alles super gut und die Accessoires sind alles so schön passend ausgesucht und stimmig.
    Ich bin begeistert und schaue gleich mal im Shop, ob ich unbedingt noch etwas brauche.
    Liebste Grüße und einen schönen Start ins Wochenende, Rahel

    • 2

      Hallo meine liebe Rahel,

      oh das freut mich sehr, dass es dir gefällt! Jules Shop kann ich dir wirklich nur ans Herz legen, sie hat so viele hübsche Produkte sowohl von bekannten, als auch von jungen Herstellern. Ich brauche immer unbednigt alles bei ihr 😉
      Danke dir und komm auch du gut ins Wochenende! Liebe Grüße,
      Magdalena

  2. 3

    Hach, Magdalena, auf deinen Geschmack ist Verlass! Das ist mal wieder sooo ein tolles Arrangement auf deinem Esstisch! Diese rustikalen Teller sind echt der Hit und perfekt in Szene gesetzt! Ich freu mich immer wieder einen kleinen Einblick in die Entwicklungen eurer Einrichtung zu bekommen, das tröstet mich darüber hinweg, dass wir uns so selten sehen. Die neue Lampe find ich top! Grüße auch an den Herrn Fein aus dem Büro!

    • 4

      Hallo meine liebe Manu,

      ohhh an dich habe ich auch schon so lange gedacht! Es freut mich total wieder mal von dir zu lesen. Ihr seid sehr gerne zum Essen eingeladen, ich hoffe, dass wir es bald wieder mal wieder schaffen, egal wo!
      Kommt gut ins Wochenende! Liebe Grüße,
      Magdalena

  3. 5

    Wunderbarer Blogbeitrag! Ich bin überrascht, wie lässig das Goldbesteck mit der Keramik wirkt, überhaupt nicht schwülstig und schwer – toll!!!! Den Trick mit dem Mix schlicht weiss und rustikal merke ich mir, mir ist oft die eine oder andere Richtung zuviel des Guten und es sowohl elegant als auch, cool! Danke auch für den Shoptipp, da geh ich gleich mal luschern. Liebe Inselgrüsse von Marion aka @papierkram 🙂

    • 6

      Hallo meine liebe Marion,

      Schön dass du vorbeigeschaut hast! Ich freue mich, dass es dir gefällt. Und ja anfangs war ich bei dem ganzen Messing Trend auch etwas skeptisch ob es nicht zu schwer wird, aber auf die richtigen Begleiter kommt es an. Sowohl sehr viel weiß kann sie Schwere aufheben, aber auch mit schwarz kommt es gut zur Geltung ohne schwer zu wirken,wenn man z.b noch ein paar natürliche Accessoire dazu gibt. Schau auf jeden Fall mal vorbei bei der lieben Jule, sie hat wirklich ganz wunderbare Produkte.
      Ich wünsche dir ein ganz tolles Wochenende und sende liebe Grüße zurück auf die Insel,
      Magdalena

  4. 7

    Hallo liebe Magdalena, wow, da hast du aber eine wirklich gelungene Deko gezaubert! Als Farn-Liebhaberin rennst du bei mir damit natürlich offene Türen ein! Vor allem in die Teller bin ich aber auch sowas von verschossen! Ganz ganz zauberhaft! Liebe Grüße von einem Tisch-Deko-Junkie zum anderen 🙂 Liebe Grüße! Kea

    • 8

      Hallo liebe Kea,

      Hihi schön von dir zu lesen! Ja Farne sind auch wirklich ganz hoch bei mir im Kurs und nicht nur weil sie wirklich direkt vor meiner Haustür wachsen! Von den Tellern muss ich mir auch ganz unbedingt noch mehr holen. Jetzt hüpf ich aber mal zu dir und wünsche dir gleich da einen schönen Abend! Liebe Grüße,
      Magdalena

  5. 9

    Liebe Magdalena. Ich mag deine Tischdeko sehr. Besonders toll finde ich, dass du auch die Teller von House Doctor hast;-)
    Zusammen mit der Birke, neuen Lampe, den herrlichen Leinenservietten und dem Grünzeug hast du eine ganz unmwerfende Tafel inszeniert. Zu gerne würde ich daran Platz nehmen.
    Eure Shop Tipps sind auch immer genial.
    Hab ein entspanntes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Vreni

    • 10

      Hallo meine Liebe,

      Ich freue mich sehr von dir zu hören! Ich hoffe ich konnte dir so ein wenig Sommer feeling zaubern. Wohnen die House Doctor Teller denn auch schon bei dir?
      Super, dann schau auf jeden Fall mal bei Jule vorbei.
      Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend und ein entspanntes Wochenende!
      Liebste Grüße,
      Magdalena

  6. 11

    Ja Magdalena. Die Teller sind schon seit einiger Zeit bei mir eingezogen und ich mag sie sehr :-).
    Liebe Grüße
    Vreni

  7. 13

    Hallöle meine Liebe,
    nun habe ich es endlich mal an den PC geschafft um deine tollen Posts zu kommentieren. Gelesen wurden sie natürlich schon auf dem Handy als der Newsletter mir einen neuen Artikel angekündigt hat!
    Erst einmal herzlich Willkommen zurück im schönen Hessenländle – ich hoffe du hattest einen grandiosen Urlaub (die Bilder sahen jedenfalls sehr vielversprechend aus) und hast wieder ein paar tolle Entdeckungen gemacht!
    Es ist immer wieder wunderbar zu sehen wie du mit Kleinigkeiten einen ganz neuen Look kreierst und ein paar altbekannte Lieblinge schön integrierst. Die Lampe ist übrigens sehr fein! :-* Die Rezepte klingen wie immer sehr vielversprechend und werden natürlich probiert! Mein klassischer Dipp für jede Grillparty ist übrigens sehr ähnlich: eine Packung Frischkäse, Fetakäse, viele getrocknete Tomaten, Knoblauch, Salz und Pfeffer und alles schön pürieren. Noch ein paar Stücke der getrockneten Tomaten drunter heben, nach Lust und Laune noch Kräuter oder Zwiebeln dazu. Super einfach und super lecker! Mittlerweile bekomme ich ihn auch öfter bei Freunden serviert 😀
    Bin dann mal beim vorherigen Eintrag 🙂 bis gleich 😉
    Drückerchen,
    Jasmin

    • 14

      Hallo meine Liebe,

      Ich freue mich sehr wieder von dir zu hören! Ich habe euch im Urlaub auf jeden Fall vermisst auch wenn die Handyfreie Zeit auch natürlich schön war! Es war wirklich ein interessanter Urlaub mit vielen neuen Eindrücken. Neue Regionen zu erkunden ist ja immer super spannend. Und so habe ich neben einigen Bilder diesmal auch ein paar andere Mitbringsel dabei. Es freut mich, dass dir meine kleine Dinner Deko gut gefällt. Die beiden Rezepte sind wirklich super easy und ich habe erst überlegt, ob ich sie wirklich „Rezepte“ nennen kann. Aber ich denke gerade im Sommer sind diese schnell zusammengewürfelten Kleinigkeiten genau das richtige.
      Dann hüpf ich auch nochmal schnell zu den Joghurts rüber!
      Ganz liebe Grüße,
      Magdalena

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>