Bavarian days – Familientradition Winterurlaub am Chiemsee

 

BY LIZ / 19. FEB 2018

Rosenheim & Chiemseeufer

 

Urlaub Winter Chiemsee Travel Diary Blogger Rosenheim Ising Chieming Alpen Bayern 6

 

– Werbung –

Wenn es darum geht Famillientraditionen zu pflegen sind wir ganz weit vorne. Obwohl wir es ebenfalls lieben neue Orte zu erkunden, gibt es doch nichts über lieb gewonnene Traditionen. Die langjährigen Leser wissen bereits: Der alljährliche Urlaub in unserem liebsten Chiemseehideaway ist uns heilig. Man fühlt sich nach den vielen Jahren beinahe wie Zuhause. Man kennt die besten Uhrzeiten um fast allein in den Pools und Saunen zu entspannen, weiß welcher Cocktail in der Bar zu welchem Menü im Restaurant passt und hat ein oder zwei Lieblingshotelzimmer die man jedes Jahr erneut bewohnt.

 
Read More…

Winterurlaub am Chiemsee und Pläne für 2017

 

BY LIZ / 05.JAN 2017

 

Jahresrückblick Teil II

 

Blogger Fein uns fabelhaft jahresrückblick chiemsee silvester winter urlaub reisebericht kusmi tee kulinarisch fashion beauty

 

– Werbung –

… und auf einmal war es schon 2017… Irgendwie bin ich sogar ein bisschen wehmütig, denn 2016 war einfach ein verdammt tolles Jahr. Beruflich, für den Blog sowie auch in meinem Privatleben gab es (fast) ausschließlich gutes zu berichten. Im Großen und Ganzen konnte ich mich gerade noch so beherrschen, nicht jeden Tag durch mein Leben zu tanzen und alle Menschen in meinem Umfeld dabei mitzureißen. Den ein oder anderen Tanzanfall konnte ich leider nicht ganz vermeiden aber man tut was man kann 😉 Als krönenden Abschluss dieses aufregenden Jahres haben Herr Fabelhaft und ich die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr in unserem liebsten Chiemsee-Hideaway verbracht und euch von dort ein paar winterliche Impressionen mitgebracht.

 
Read More…

Wasserfallmantel und Overknees + Gewinner!

BY LIZ / 10.FEB 2016

 

Ein Winteroutfit am Chiemseeufer

Overknee Stiefel Wasserfallmantel Bordeaux Chiemsee Seeufer Winter

 

– Werbung –

Also vorweg möchte ich gerne sagen: Es. War. So. Kalt!  Bitte entschuldigt jeglichen verkniffenen Gesichtsausdruck oder meine All-over-Gänsehaut. Irgendwie hatte ich einen Narren an diesem “Seeufer-im-Nebel-Gedanken” gefressen als ich dann aber aus dem Auto stieg wollte ich glatt direkt wieder zurück ins Hotel brausen. Feli hat sich während unseres Shoooting mit ein bisschen Sandrennen warm gehalten. Ich hingegen konnte auf den Absätzen im Sand leider nicht so viel ausrichten und habe mich aufs Warmbibbern verlegt. Später zurück im Hotel:

Read More…