Fabelhafte MUST-HAVES für einen goldenen Herbst

BY LIZ 01.NOV 2015

 

Mein Tag im Herbstlaub

 

Herbst Fashion Mode Mantel Herbstlaub Blond Hair Wald

 

– Werbung –

Ich liebe den Herbst für seine warmen Farben, für die kühlere Luft, für die Möglichkeit endlich mal wieder auszureiten ohne ins schwitzen zu kommen. Ich liebe ihn für sein goldenes Licht und für die Stille und Ruhe die immer einkehrt weil es früher dunkel wird und man sich ohne schlechtes Gewissen etwas mehr Zeit für sich selbst gönnen kann. Meine liebste Jahreszeit beginne ich meist damit mir einige neue Favoriten für meine Herbstgarderobe zuzulegen was meine Vorfreude und mein Wohlbefinden meist noch steigert. Dieses Jahr habe ich mich für diesen Mantel in goldenem Beige entschieden. Er hat einen kuscheligen Faux Fur – Kragen der irgendwie ziemlich gut zu meinem melierten Blond passt.

 
Read More…

Herbstlich… Neutrale Farben & kuscheliger Strick

BY LIZ / 15.SEP 2015

 

Basics für ein Wochenende zu zweit

 

Collage 1 FashionID

– Werbung –

Dass der Herbst meine liebste Jahreszeit ist wisst ihr ja mittlerweile schon. Dies liegt vielleicht auch daran, dass es im Herbst einfach bei allem was man tut eine Spur kuscheliger und ruhiger zugeht. Kleine Wochenendausflüge sind deshalb für Herrn Fabelhaft und mich eine lieb gewonnene Tradition im Herbst geworden. Zweisamkeit tut einfach gut und sobald die Natur anfängt in ihre herbstliche Gemächlichkeit zu verfallen sehne ich mich nach Städtereisen mit vielen Teepausen in wunderschönen Cafés, Wochenenden in Cottages mit Kaminabenden und gemeinsamem kochen in Reetgedeckten Häuschen unweit der stürmischen Küsten. Gleich nächste Woche ist wieder eine kleine Reise geplant und ich werde euch auf keinen Fall daheim vergessen also bleibt gespannt 😉

Read More…

Ökofashion mit Stil – Ein gemütlicher Abend im Straßencafé

BY LIZ    /    17.JUNI 2015

 

Ecofashion aus dem Avocadostore.de

 

Avocadostore Kuyichi ohlala Tshirt Statementkette

 

– Werbung –

Die ersten sommerlichen Abende wecken in mir immer ein ganz besonderes Gefühl. Müdigkeit nach einem langen Arbeitstag oder viel zu viel Hausarbeit können mich dann nicht einschüchtern. Sobald das wichtigste erledigt ist, zieht es mich nach draussen. Wenn es irgendwie die Möglichkeit gibt noch ein paar letzte Sonnestrahlen einzufangen werdet ihr mich in meinem liebsten Straßencafé in der Altstadt antreffen. In der einen Hand eine überdimensionale Tasse starken schwarzen Tee den ich gerne viel zu süß und mit viel heisser Milch trinke und in der anderen Hand mein Soho-Journal um die wichtigsten Termine der nächsten Tage im Überblick zu haben.

 

 
Read More…