Winterlich weiße Weihnachtsdeko

BY Magdalena     /     10. Dez. 2016

Kuschelige Stoffe, feine DIY’S und viel Licht für eine gemütliche Weihnachtsdeko

 

weihnachtsdeko-wohnzimmer

 

 

Ihr Lieben es ist unglaublich, wir haben schon wieder das dritte Adventswochenende und schon Mitte Dezember. So langsam – ich korrigiere so richtig schnell geht es jetzt auf Weihnachten zu. Daher möchte ich euch heute natürlich noch einmal ein Blick in mein winterliches Wohnzimmer werfen lassen und euch meine Weihnachtsdeko zeigen.

 

weihnachtsdeko-minimalistisch

 

Da in der dunklen Jahreszeit und natürlich vor allem bei der Weihnachtsdeko Licht eine ganz große Rolle spielt, habe ich mir auch noch zwei neue Lichtquellen in unser Wohnzimmer geholt. Unsere Puschellampe über dem Esstisch ist jetzt nicht mehr allein, denn ihr kleiner Bruder, die Eos Mini wohnt nun auch bei uns. Außerdem ist nun auch endlich bei uns die tolle Lightbox eingezogen, die nicht nur Licht macht, sondern auch noch viel Spielspaß bietet. Beide Stücke findet ihr, wie auch die große Vita Eos bei Jule im Stilherz Onlineshop.

 

weihnachtsdeko-diy

 

Kerzen in Form von Adventskranz, Teelichtern und anderen Kerzenhaltern, wie beispielsweise meine selbst gedrechselten Holzkerzenständer, gibt es natürlich auch so einige bei meiner Weihnachtsdeko. Aber auch mit den elektrischen Neuzugängen bin ich sehr glücklich. Beim Abendessen und bei gemütlichen Sofa Abenden machen wir derzeit kaum noch ein richtiges Licht an, sondern viele kleine Lichtquellen. Ich mag es viel lieber, wenn das Licht beim Essen nicht direkt von oben, von der Esstischlampe kommt. Wie geht es euch da? Setzt ihr auch auf mehrere kleine Lichtquellen, oder macht ihr doch gerne die richtigen Lampen an?

 

weihnachtsdeko-weiss-scandi

 

Weiterer Bestandteil meiner diesjährigen Weihnachtsdeko sind die selbst beschrifteten Kugeln, die ich euch hier schon gezeigt habe. Bis sie in ein paar Tagen an den Weihnachtsbaum der Landresidenz kommen, haben sie an den Ästen in der Vase bei mir einen schönen Platz bekommen. Die Äste habe ich neulich bei einem Waldspaziergang mit Herr Fein gesammelt. Ich durfte aber nur so viele mitnehmen, wie ich auch selbst tragen kann. Im Wald bei all den schönen Zapfen, Ästen und Co überkommt mich oft mal die Sammellust und Herr Fein muss etwas bremsen, damit in unserem Wohnzimmer zum Schluss nicht mehr Bäume sind, als im Wald 😉

 

weihnachtsdeko-weiss-scandinavisch-neu

 

Nein Spaß beiseite, Äste kann man doch genau wie Kissen auf keinen Fall genug haben. Ich benötigte noch ein paar für den Balkon und ob die zuerst ausgesuchten Äste für die vorgesehene Vase auch wirklich passen, weiß man nicht, da muss man noch mal ein paar Ersatzäste mitnehmen. Ähmm eigentlich wollte ich sagen, so ein paar schöne winterliche Äste machen sich doch super für Kugel, Anhänger und Lichterketten. Aber das mit den Kissen (und Ästen) stimmt natürlich auch.

 

weihnachtsdeko-scandinavian

 

weihnachtsdeko-kugeladventskranz-neu

 

Die Kissenmenge wurde nochmal etwas erhöht und vor allem die kuscheligen, felligen Exemplare dürfen sich den Platz mit uns auf dem Sofa teilen. Kuschelige Kissen im Ausmaß einer Kissenschlacht und Felle sind jetzt im Winter aber auch erlaubt, nein sogar lebensnotwendig. Herr Fein ist es ja nicht der dann Abends zitternd auf dem Sofa sitzt, wenn nicht genügend Decken und Kissen vorhanden sind. Ist das bei euch auch so, Frau friert und hat selbst auf dem Sofa (natürlich mit Heizung und gefühlt hundert Kerzen im Raum) eine Decke, Kuschelsocken und drei Kissen, während Mann eventuell noch im T-Shirt da sitzt?

 

weihnachtsdeko-kuschelig-neu

 

weihnachtsdeko-diy-anhaenger

 

Nun ja so ist das eben und so können wir auch die viele Beleuchtung bei der Weihnachtsdeko rechtfertigen, denn die schafft ja auch Wärme. Der Kugeladventskranz darf sich auf jeden Fall den Platz auf dem Sofatisch mit dem Zebra teilen und die Pinguine dürfen wenn ich nicht gerade schaukle mit dem Fell auf dem Rocking Chair kuscheln.

 

weihnachtsdeko-rosen

 

Worauf ich neben Ästen und Zapfen auch gerade wieder mal Lust hatte, waren frische Blumen. Neben Amarylis finde ich weiße Rosen auch sehr schön zur Weihnachtszeit. Sie wirken so edel und zart. Für den Schnee habe ich auch schon mal gesorgt, wenn er draußen ja eher unberechenbar ist, dann hole ich ihn mir eben in die Wohnung und die Rosen wirken so nochmal viel winterlicher. Ich habe einfach zwei Zylindervasen genommen, ineinander gestellt und in den Zwischenraum Kunstschnee gefüllt. Geht super schnell und verbreitet im Nu Winter Wonderland Stimmung. Geht natürlich auch mit allen andern Blumen und Zweigen.

 

weihnachtsdeko-by-nord-kissen

 

weihnachtsdeko-rosen-weiss

 

Bei den Farben bin ich bei blau geblieben und habe zu unserem blau weißen Teppich neben vielen weißen und grauen Kissen auch ein paar eisblaue Kissen dazu dekoriert. Ihr wisst ja winterlich weiß grau ist mir lieber als zu viel Tannengrün und Weihnachtsrot. Wie sieht es bei euch aus? Auch eher farblich zurückhaltend, oder setzt ihr auf klassisches Weihnachtsrot? Zu viel Weiß und etwas Holz kann ich mir auch ganz gut noch eine Prise Gold vorstellen. Erzählt mir doch mal von eurer Weihnachtsdeko! Ich würde mich sehr freuen und bin ganz gespannt von euch zu hören!

 

weihnachtsdeko-design-klassiker-neu

 

Auf jeden Fall wünsche ich euch ein kuscheliges Adventswochenende und weiterhin eine feine, möglichst stressfreie Vorweihnachtszeit. Beim nächsten Mal habe ich dann noch ein paar Last Minute Geschenk und Dekoideen.

Aber jetzt verkünde ich euch noch schnell die drei glücklichen Gewinner des MOM Giveaways. Gewonnen haben:

Julia Kommentar 15

Mira Kommentar 37

Malte Kommentar 53

Schreibt mir schnell eure Adresse per Mail ihr Lieben, damit sich das feine Gin Paket auf den Weg machen und euch die restliche Adventszeit versüßen kann! Meldet euch bitte bis zum 18.12.2016, ansonsten muss ich noch einmal neu auslosen.

Ich sende euch feine winterliche Grüße und freue mich wie immer sehr von euch zu hören,
eure Magdalena

 

 

 

 

* Vielen Dank liebe Jule für die Vita Eos Mini und die Lightbox und vielen Dank Blume2000 für die Winterrosen

You May Also Like

6 Comments

  1. 1
  2. 3

    Liebe Magdalena. Das hast du sehr schön dekoriert. Ich mag die graue Vase sehr. Ja, mehrere kleine Lampen sind schon schöner als ein „Strahler“ über dem Tisch. Außerdem gibt es auch sehr schöne Exemplare. Ich habe an Weihnachtsdekoration natürlich meine selbst gemachten Holzkugeln, ein paar Bäume aus Holz und meinen Adventskranz mit echten Muscheln und goldenen Kugeln ( hört sich schräg an-ist aber himmlisch schön). Einen schönen 3. Advent. Herzliche Grüße
    Vreni

    • 4

      Hallo meine liebste Vreni,

      Das freut mich, dass es dir wieder gefällt! Die graue Vase gehört danke Form und Größe auch zu meinen absoluten Vasen Lieblingen (du hast sie sicher in der Wohlfühlzone gesehen ;-)) dein Kranz kann ich mir in der Tat wirklich gut vorstellen, Natur und Gold harmonieren ja immer super! Holzkugeln habe ich neulich sogar mal in zwei verschiedenen Läden gesehen, aber selbstgemacht ist ja immer noch am besten!
      Genieß das dritte Adventswochenende! Ich sende dir ganz liebe Grüße,
      Magdalena

  3. 5

    Liebe Magdalena
    Vielen Dank für Deinen wunderbaren Einblick in Dein stilvolles Zuhause.
    Jede Dekoration sollte die eigene Seele berühren, dann ist sie genau richtig. Die weisse Rose mit ihrer Eleganz und Zartheit erzeugt, bei mir ein Gefühl der Ehrfurcht vor dem Vergänglichen, wobei die wunderbar, leuchtend rote Amaryllis wie ein Paukenschlag der Energie ist und mir wie ein Bollwerk ähnlich dem Kölner Dom vorkommt
    Hauptsache die Deko ist Herzenssache.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine liebevolle Weihnachtszeit und jetzt schon ALLES GUTE ZUM JAHRESWECHSEL!!
    Deine Luise.

    • 6

      Hallo liebe Luise,

      oh schön von dir zu lesen und vielen lieben Dank für deine Wünsche! Das hast du wirklich schön geschrieben und bei den Blumen kann ich dir nur zustimmen, auch die schnee weißen Amaryllis strahlen für meine eine solche Reinheit aus, wie die Rosen. Dir und deiner Familie wünsche ich natürlich auch ein wunderbares Weihnachtsfest, tolle Tage zwischen den Jahren und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Auch da freue ich mich wieder von dir zu hören!
      Liebe Grüße,
      Magdalena

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>