Ein Tag in Keitum und Hörnum – Sylter Watt- & Seeseite – mit Giveaway

BY LIZ    /    10.JUNI 2015

 

Zwei Strandoutfits für jede Gelegenheit

 

Liz und Ophelia Zara Trafaluc Keitum Hörnum Sylt Wiesenstrand und Sandstrand

 

 

 

Hier ist er also, mein nächster Strandreport… Ganz wie ihr gewünscht hab. Ich würze das ganze (nach dem Wunsch einiger Leserinnen) noch mit ein wenig Strandmode.

Heute teste ich zunächst mit Ophelia den Hundestrand in Hörnum auf Sylt. Hörnum ist die südliche Spitze der Insel und durch diese Begebenheit von drei Seiten mit Wasser umschlossen. Westlich liegt die zum Meer offene Seite. Hier ist der Seegang immer etwas aufregender und die Briese etwas steifer. Zur Landseite hin ist es ruhiger, man muss allerdings manchmal ein wenig auf das Wasser warten. Als wir ankommen ist gerade Ebbe und wir entschließen uns für Hörnums Westseite. Der Wind ist an diesem Tag sehr willkommen, denn es ist tatsächlich ein richtig heisser Sommertag geworden. Mein Schal, mit Heckenrosenmotiv, wird kurzerhand zum Haarband, sodass ich trotz des Lüftchens in der Lage bin mein Buch zu lesen ohne mir alle zwei Minuten die Haare aus dem Gesicht streichen zu müssen.

 

 

Sommer Sonne Strand Hund Accessoires

 

 

Das Haarband habe ich auf einer früheren Nordseereise in Husum erstanden, meine Sonnenbrille ist von Timberland, die roten Ballerinas aus Wildleder sind von Tamaris, aber leider schon eine Saison alt. Für so einen Strandtag mit Feli habe ich immer gern ein absolut praktisches Strandoutfit dabei. Ständig muss ich aufspringen um mit der Einbärin einen neuen Hundefreund zu begrüßen oder zu untersuchen ob die Wellen auch wirklich nicht gefährlich sind. Auch nasse sandige Hundepfoten auf Strandlaken und schwungvoll ausgeschütteltes Fell direkt neben dem schlummernden Frauchen machen solche Tage, sagen wir mal Coutureuntauglich 🙂

 

 

Strand Sand Accessoires

 

 

Hier in Hörnum ist die Infrastruktur gut und Süßwasserduschen sorgen dafür, dass Feli nicht mein Evian trinken muss und nach einem Bad in den Wellen zumindest einen Teil des Nordseesalzes wieder los wird. Vor allem gefällt uns, dass man hier in Hörnum so wunderbar weit laufen kann. An der Wasserkante kann man einmal um die gesamte Inselspitze wandern und zwischendruch die ein oder andere Eispause einlegen.

 

 

Hundestrand Sylt Hörnum Sommer

 

 

 

Sommer Sandstrand Strandkorb Hund

 

 

Das zweite Strandoutfit das ich euch heute zeigen möchte ist ein fabelhaftes Strandkleid aus der Zara Trafaluc – Kollektion. Es ist ein guter Mittelweg um 1. Am Strand auf dem Weg zur Eisbar angemessen gekleidet zu sein und 2.Trotzdem nicht in Tränen auszubrechen wenn Feli mal wieder nicht bemerkt hat, dass Frauchen jetzt nicht mehr das Spaß- und Spieloutfit trägt.

 

 

Tamaris Sandalen Strandkleid Zara Trafaluc

 

 

Bitte keine Aufschreie an dieser Stelle, ich bin mir ABSOLUT im klaren darüber, dass ich für ein weißes Kleid noch viel zu blass bin. 😉

Um euch dieses Chiffon-Strandkleid zu zeigen sind wir diesmal auf der Wattseite der Insel in Keitum. Hier ist Naturschutzgebiet und man ist häufig allein unterwegs. Mit den Fotos haben wir bis zur Flut gewartet aber wir waren der Meinung euch nicht mit weißer Liz, weißem Kleid und weißem Sandstrand blenden zu dürfen. Also besser auf zum Wiesenstrand, das gibt wenigstens ein bisschen Kontrast im Bild.

 

 

Strandkleid Keitum

 

 

 

Liz in Keitum Wiesenstrand Watt Zara Strandkleid

 

 

Am Abend sind Feli, Felis Herrchen und ich noch mit dem Rest der Familie zum Abendessen verabredet, sodass unser Strandtag diesmal schon am Nachmittag enden muss. Zu meiner und Felis Erheiterung vertreiben wir uns am Parkplatz noch mit ein paar Kunststücken die Zeit bis die Klimaanlagen den Wagen auf hundefreundliche Temperatur gekühlt hat.

 

 

Hund Strand Sylt Hörnum

 

 

 

Sommer Sonne Strand Sylt

 

 

Seier wir doch mal ehrlich… Was gibt es schöneres als ein wundervoll sonniger Tag am Strand mit einem so freundestrahlenden Hund, zwei tollen Strandoutfits, ein heimeliges, reetgedecktes Ferienhäuschen und frische Krabbenbrötchen? Für mich nichts, as simple as that .

P.s.: Denkt daran, jeder der mir unter meinen Sylt-Posts einen Kommentar hinterlässt nimmt automatisch an meiner Verlosung teil. Während meines Urlaubs habe ich für euch ein paar Sylter Spezialitäten gesammelt mit denen ich euch gerne überraschen würde.

(Dies ist Post Nr. 2 von 3)

Ophelia und Liz wünschen euch eine fabelhaft sonnige Strandsaison

You May Also Like

11 Comments

  1. 1
  2. 3

    So ein schöner Post! Wir sind zwar eher die Ostsee-Urlauber als Nordsee, aber auch da sind wir immer wieder auf der Suche nach schönen Orten mit netten Hundestränden von denen sowohl Frauchen/Herrchen als auch unsere kleine Hummel etwas hat. Das Kleid finde ich auch sehr schön, es steht dir zauberhaft.
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    • 4

      Hey Mona,
      an den Ostsee kann ich dir Sellin auf Rügen empfehlen.
      Dort haben Herr Fabelhaft und ich einige Zeit verbracht bevor damals der Masterstudiengang began.
      Die Seebrücke ist sooo schön, vor allem im Sonnenuntergang.
      Musste mal googlen.
      Deine Liz

  3. 5

    Die Fotos sehen toll aus. Ich war noch nie auf Sylt. Das sollte ich mal ändern. 🙂
    Das weiße Kleid sieht schön aus und steht dir wirklich gut.

    Liebe Grüße,
    Bella von KesseBolle

    • 6

      Liebe Bella,
      Sylt ist wirklich unbedingt eine Reise wert!
      Die Entspannung beginnt in dem Moment wenn dein Auto auf den Autozug rollt.
      Danke das du mich trotz meiner blassen Haut aufbaust.
      Nächstes Mal verusche ich besser gebräunt zu sein 🙂
      Deine Liz

  4. 7

    Die Bilder sehen wirklich traumhaft schön aus. Würde gerne jetzt auch an den Strand und dort die Sonne genießen, dass ist einfach mit das schönste am Sommer 🙂

    Liebe Grüße 🙂

  5. 9

    Ich kenn so viele die von Sylt schwärmen und wenn mein deinen Post liest, kommt man selber ins träumen und schwärmen. Wunderschöne Outfits du ausgesucht hast…Mein besonderer favorite sind die pastell grünen Sandalen. Die sind ja so chick<3!
    Oh man ich bin gerade so neidisch… sitze hier im regnerischen München, leiste brav mein PJ ab und würde auch so so gerne in Urlaub fahren.
    Aber umso mehr musst du die Zeit genießen und weiter davon berichten!!!!! Damit ich mit träumen kann :*

    • 10

      Huhu liebe Sabine 🙂
      Danke für deinen Kommentar.
      Ich war lange etwas, sagen wir mal, voreingenommen gegenüber Sylt.
      Und ja es gibt sie… die Pelzträgerinnen die in der Sturmhaube in Kampen die Magnumflasche
      Champagner bestellen. Aber abgesehen davon ist die Insel einfach ein wunderschöner, tiefenentspannter Ort
      der für mich irgendwie immer magisch ist.
      Ich wünschte ich könnte euch auch diese wundervollen Reethäuser zeigen, aber ich möchte mich lieber nicht mit Veröffentlichung von
      Privateigentum unbeliebt machen…
      Eine Reise lohnt sich auf jeden Fall, werde euch weiter Berichten.
      München ist aber doch so schlecht auch nicht oder?

      Liebste Grüße von Liz

  6. 11

    Liebe Liz,
    das sind wirklich ganz tolle Bilder von Dir und deinem Wauwi!! Ich habe heute lustigerweise auch einen Blogpost zum Thema „Urlaub mit Hund“ veröffentlicht 😉
    Auf Sylt war ich lange nicht mehr – da wollte ich mit meiner kleinen Hündin in diesem Jahr vielleicht auch mal hin (gerade von HH ist es ja ein Katzensprung).
    Deine Fotos machen auf alle Fälle Lust auf einen baldigen Besuch.
    Liebe Grüße
    Sophia

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>