Mit frischem Duft ins neue Jahr

BY Magdalena     /     10. Jan. 2017

In Form von Duftkerzen, hausgemachtem Winter-Hugo und Mandarinensirup

 

duft-januar-interior-duftkerzen

 

Ihr Lieben, auch wenn das neue Jahr schon wieder unglaubliche zehn Tage hinter sich hat, möchte ich euch trotzdem noch alles Liebe, Gute und natürlich vor allem Gesundheit für 2017 wünschen! Unseren Instagram Freunden konnte ich diese Wünsche ja schon direkt übermitteln, aber auch im Blog möchte ich es natürlich nochmal sagen. Ich freue mich wie auch im letzten Jahr wieder sehr über eure lieben Worte, egal ob als Kommentar hier auf dem Blog, in Instagram oder in Form eurer lieben Mails. Genau diese Worte sind es, die uns das Bloggen und die damit verbundene Arbeit so sehr versüßen.Ich bin genauso froh wie Liz, dass wir euch alle kennengelernt haben und heißen jetzt schon die neuen Leser die 2017 hinzukommen werden ganz herzlich willkommen.

 

duft-mandarinen-zitrusfruechte-sirup

 

Diesen ersten Januar Post zu schreiben und mit euch zu teilen, darauf freue ich mich schon so lange! Das Jahr liegt so frisch vor einem und ich spüre jetzt wieder diesen Drang das Leben, die Wohnung und vieles mehr ein bisschen zu verändern. Wirklich an gute Vorsätzte glaube ich ja eher nicht, aber dennoch strahlt der Jahresbeginn für mich eine enorme Atmosphäre des Neuanfangs aus. Ich möchte jetzt frischen Wind, neuen Duft und eine gewisse Ruhe in unsere Wohnung, aber auch in mein Leben einziehen lassen.

 

duft-diffuser-skandinavisk-koto

 

Auch wenn der Januar noch ein richtiger Wintermonat mit Schnee, viel Dunkelheit und kuscheligen Stunden ist, bin ich jetzt wieder bereit für etwas Frisches. Klar die Kuscheldecken und Schaffelle dürfen noch bleiben, aber ansonsten muss meine Januardeko sich sehr zurückhalten und eine gewisse Ruhe ausstrahlen. Auch in der Küche werden langsam die schweren Gewürze durch leichte, zitrusfrische Noten ausgetauscht.

 

duft-duftkerze-minze-kobo

 

Interessanterweise hat meine Januardeko auf jeden Fall auch ganz viel mit Duft zu tun. Neuer Wind, eine frische Brise, eine andere Atmosphäre sozusagen. Mit was ginge das besser als Duftkerzen. Sie erfüllen sogar noch beide Januar typischen Aufgaben – neben ihrem Duft bringen sie gleich noch das Licht für die vielen dunklen Stunden mit. Da Duft in der Wohnung, Duftkerzen und Diffuser für viele ein schwieriges Thema ist, bin ich froh euch heute einen Shop vorstellen zu dürfen, der eine wirklich große Auswahl an qualitativ sehr hochwertigen Duftkerzen führt, die alle liebevoll von der Besitzerin Susanne ausgewählt und sicher auch alle getestet wurden.

 

duft-frische-diy-kissen

 

Neben den tollen Duftkerzen findet ihr im Shop der lieben Susanne, wie es der Shop-Name schon sagt, auch noch viele andere schöne Waren, alle vorwiegend aus dem skandinavischen Bereich und alle sorgfältig ausgewählt. Egal ob ihr schönes und praktisches für die Küche, ein paar neue Accessoires fürs Wohnzimmer oder auch Wohlfühlprodukte von La Bruket sucht, schaut unbedingt mal hier bei ihr vorbei. Allein schon ihr leichtes und lockeres Design im Onlineshop passt hervorragend zur Januarstimmung.

 

duft-winter-hugo-minze

 

duft-handseife-bio-la-bruket

 

Unsere Wohnung hat dank Susanne so schon in Form der Duftkerze und des Diffusers von Skandinavisk, der tollen Handseife von La Bruket und der Soja-Wachs Kerze von Kobo ihren neuen Duft bekommen. Die Marke Kobo findet ihr bei Susanne seit Ende letzten Jahres und bei den SEED Kerzen gibt es als Spezial-Zugabe noch die jeweiligen Pflanzensamen in der Box mitgeliefert. So kann ich die Minze nicht nur riechen, sondern sie auch bald wieder selbst anbauen.

 

duft-winterhugo-minze

 

Bei Minze leite ich doch gleich mal über zu meinem ersten Januar Drink, den ich euch mitgebracht habe. Kreiert wurde der Winterhugo oder auch Erkältungshugo von meinem lieben Herr Fein, der mir letztes Jahr etwas gutes tun wollte als ich krank war. Angefangen mit einem frischen Minztee entsteht durch die Zugabe von Limettensaft und Holunderblütensirup so ein toller Hugo, der wärmt und gesund ist. Ich gebe gerne noch etwas dunklen Honig hinzu, damit der Hugo – wie auch bei einem selbstgemachten Ingwertee – nicht ganz so blass, um nicht zu sagen farblos ist.

 

duft-seife-vanille-la-bruket-bio

 

Als zweite Inspiration eher als Erfrischung zum eingießen in Sekt oder Wasser habe ich euch ein Mandarinen-Zitrusfrüchte Sirup mitgebracht. Das Bild dazu ist schon viel weiter oben gelandet, aber jetzt kommt die Anleitung:

Ihr benötigt ca. 5 Mandarinen, 1 Limette und 1 Orange, 220 g Rohrzucker und eine Vanilleschote. Die Herstellung ist ganz einfach. Presst alle Früchte gut aus (ich gieße den Saft schon jetzt über ein Sieb, dann muss das später nicht mehr gemachtw erden), kratzt das Vanillemark aus der Schote und gebt alles mit dem Zucker in einen Topf. Dann lasst die Flüssigkeit aufkochen und etwa weitere zehn Minuten vor sich hin köcheln. Jetzt müsst ihr den warmen Sirup nur noch in sauber Flaschen füllen und ihn abkühlen lassen. Später oder am nächsten Tag könnt ihr ihn dann in einen Sekt oder aber auch einfach mit Wasser genießen. Ich finde es ganz wunderbar den tollen Duft von Mandarine oder von Minze einzufangen und ihn dann schmecken und genießen zu können!

 

duft-winter-minze-erkaeltungshugo-winterhugo

 

duft-frische-janaur-winterfeeling

 

Neben den Duftkerzen sind auch noch ein paar weitere Accessoires ins Wohnzimmer eingezogen. Zum einen meinen selbst gedrechselten Kerzenständern, bei denen immer mal neue dazukommen und zum anderen zwei neue DIY Kissen. Nachdem die Kissenproduktion mit den Bügelfolien so toll geklappt hat (habe ich euch hier im Weihnachtsbeitrag berichtet) habe ich noch ein Kissen mit müden Augen und ein weiteres mit kleinen Dreiecken bebügelt – oder wie sagt man da? Ihr solltet es auf jeden Fall mal ausprobieren, egal ob mit Tannenbäumchen, Augen oder Dreiecken es geht super einfach, ist total günstig und vom Ergebnis bin ich 100% überzeugt. Das ist wirklich mal ein gutes wenig-Aufwand-aber-viel-Effekt DIY.

 

duft-frische-blumen-januar-duftkerze-snoe-skandinavisk

 

Und da dies ein neues Jahr, neuer Start, Januar Beitrag ist, dürfen frische Tulpen natürlich nicht fehlen! Sie sind wohl die Botschafter in Blumenform, die sagen, dass Weihnachten vorbei ist, dass das neue Jahr begonnen hat und hoffentlich auch bald der Frühling kommt.
In diesem Sinne wünsche ich euch ein paar entspannte, ruhige und dennoch frische Wintertage mit neuen Projekten, neuen Ideen und frischem Duft!

 

duft-frische-tulpen

 

 

Habt es fein,
eure Magdalena

 

* enthält Werbung für Onlinegeschäft für schöne Waren – vivid su*go

You May Also Like

14 Comments

  1. 1

    So hübsch alles! Ich würde sofort bei Dir einziehen 🙂 Das sieht alles schon so frisch aus! hach.
    Deine Kissen-DIY-Idee werde ich auch auf jeden Fall mal im Kopf behalten 🙂

    • 2

      Hallo liebe Yvonne,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Das freut mich natürlich, wenn dir mein DIY gefällt. Probiere es auf jeden Fall mal aus, ich bin echt begeistert vom Ergebnis.

      Ganz liebe Grüße,
      Magdalena

  2. 3

    Liebe Magdalena,
    das sind ja schon wieder knaller Fotos, die du hier zeigst. Ich bin total verliebt in deine schönen Arrangements und DIYs. Sehr schöne Kissen und deine Holz-DIYs sind wirklich, wirklich der Hammer! Die Kerzenständer! Großartig schön!
    Liebste Grüße,
    Rahel

    • 4

      Hallo meine liebe Rahel,

      Oh vielen lieben Dank für deinen süßen Kommentar! Ich hoffe ich konnte dir ein paar Inspirationen für deine Januar Deko mitgeben!
      Hab einen wunderschönen Dienstag!
      Liebste Grüße zurück,
      Magdalena

  3. 5
    • 6

      Hallo meine Liebe!

      Ja super, das freut mich, dass bei dir die Frische ankommt! Hab einen wunderschönen Winter Dienstag.
      Liebe Grüße,
      Magdalena

  4. 7

    Liebste Magdalena,
    ich wünsche Dir ein zauberhaftes, gesundes, glückliches & ideenreiches neues Jahr und hoffe, Du bist gut reingerutscht. Deine erfrischenden Bilder sind eine Wohltat für mein Auge!
    Spätestens in der 1. Januarwoche muss bei mir auch die ganze Weihnachtsdeko verschwinden und frische Blumen müssen her. Und nichts geht über Tulpen.
    Die Idee mit den Kissen ist ja mal toll! Besonders das mit den schlafenden Augen gefällt mir sehr gut.
    Und Duft geht sowieso immer! Ich dachte immer, ich wäre die einzige mit dem Tick. In jedem Zimmer steht bei mir ein anderer Duft und am liebsten mag ich die Düfte von Parks. Aber ich lasse mich auch gerne von Dir inspirieren 🙂
    Hab eine wundervolle Woche!
    Liebste Grüße,
    Nadine

    • 8

      Hallo meine liebe Nadine,

      oh vielen Dank für deine Wünsche! Das kann ich natürlich nur genau so zurückgeben! Ich freue mich wieder mal von dir zu hören und hoffe, dass du auch gut gestartet bist.
      Super, dass ich dir mit meinem Beitrag ein wenig die frische Stimmung rüberbringen konnte 🙂 Da hast du vollkommen recht, zwar zeigt sich der Winter jetzt erst richtig, aber auf vertrocknete Nadeln und Weihnachtskugeln habe ich jetzt auch keine Lust mehr. Also mussten ein paar neue Ideen her 😉
      Oh nein, da bist du sicher nicht die einzige, mit diesem Tick 🙂 Vor allem von dem Diffuser bin ich total überzeugt! Er hat wirklich eine super Qualität. Ich habe ihn jetzt schon einige Zeit in Gebruch und er hat noch kaum abgenommen, der Duft ist nicht aufdringlich, aber immer wieder schön.
      Probiere ihn doch gerne mal aus.
      Eine wunderbare Woche wünsche ich dir auch und sende liebe Grüße,
      Magdalena

  5. 9

    Liebe Magdalena. Das Bild mit den Zitrusfrüchten hat mich so sehr angesprochen. Ich habe auch gerade so ein Duftverlangen. Dein Hugorezept hätte ich letzte Woche gut gebrauchen können als ich mit Grippe flachlag- ich werde es mir fürs nächste Mal merken;-) Genieße noch den Winter mit Frühlingssehnsucht.
    Herzliche Grüße
    vreni

    • 10

      Oh hallo meine liebste Vreni,

      das freut mich, dass ich dich wieder begeistern konnte! Ich hoffe du Arme bist jetzt wieder ganz fit! Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich dir die Idee natürlich schon vorab geschickt. Aber ich glaube, wenn man gesund ist und richtig schmecken kann, ist er noch besser 😉
      Ein paar wunderschöne Wintertage wünscheich dir auch!
      Liebste Grüße,
      Magdalena

  6. 11

    Das kleine Zebra finde ich ja niedlich 😉
    Die Möbel gefallen mir. Bringen das Jugendliche und frische ins Haus.
    Bilder sind gut gelungen.

    Alles liebe

  7. 13

    Wow, wieder so ein perfekt gestalteter Blogpost! Deinen Blog muss ich mir unbedingt merken und deshalb folge ich dir mal direkt 🙂

    Alles Liebe,
    Lara

    • 14

      Hallo liebe Lara,

      ja super, vielen Dank für deine lieben Worte und fürs Folgen!

      Dann freue ich mich bald wieder von dir zu hören. Liebe Grüße,
      Magdalena

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>