Make tenderness great again!

 

BY LIZ / 25. MAI 2017

 

Wieso ich mir keine harte Schale zulege

Bioturm Tenderness Lifestyle Lifecoach Neurodermitis stay yourself Naturkosmetik gereizte Haut

 

 

Ich gestehe ganz ehrlich und fernab der Instagram-Rosa-Einhörner-Fairytale-Welt: mein Leben gleicht manchmal einem Wirbelsturm. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass ich mir meinen Beruf in einem, sagen wir einmal, recht rustikalen Umfeld gesucht habe. Wer schon mal einen Fuß auf eine Baustelle gesetzt hat, weiß wovon ich rede. Staub, Ruß, kernige Kerle, der Ton ist rau. Nun habe ich natürlich das große Glück, dass die kernigen Kerle sich meistens fabelhaft benehmen, sobald die Architektin die Baustelle betritt und ich sowieso nur selten oder zu Meetings mein Atelier verlasse. Allerdings ist mein Büro auch fernab einer fluffigen Seifenblase, in der ich den ganzen Tag sitze und zu klassischer Musik mit Aquarellfarben kleckse.

Inspiriert durch ein sehr nettes Gespräch, das ich vor ein paar Tagen führte, möchte ich euch in diesem Post erzählen, wie ich mit meinem Beruf in einer klassischen Männerdomäne umgehe, ohne dabei meine zarte Seite zu verlieren.

 

Bioturm Tenderness Lifestyle Lifecoach Neurodermitis stay yourself Naturkosmetik gereizte Haut 3

 

Zu Beginn dürft ihr euch alle mal vorstellen was passiert, wenn auf einer Baustelle ein irgendwie gearteter Totalausfall vorherrscht, 8 kernige Kerle stehen herum und brauchen JETZT deine Entscheidung, dein Bauleiter klingelt dir das Smartphone heiss und was macht Lisbeth?

Ich schwebe quietschvergnügt, mit bester Laune durch die Gegend, begrüße alle mit einem Lächeln, strahle die Kritischen an die Wand und lasse mir die Anspannung KEIN BISSCHEN anmerken. POKERFACE!!! Dabei bin ich natürlich keineswegs unseriös oder inkompetent. Ich weigere mich lediglich, mich vom allgemeinen Chaos anstecken zu lassen. Komme. Was. Wolle.

 

Bioturm Tenderness Lifestyle Lifecoach Neurodermitis stay yourself Naturkosmetik gereizte Haut 4

 

Das Geheimnis ist nämlich: Chaos bringt niemanden weiter.

Klar, ich könnte schreien, mir einen Schuldigen Suchen, einen Hammer an die Wand werfen, mir eine harte Schale zulegen und einfach alles an mir abprallen lassen… Die Liste ist lang. Aber eine Lösung finde ich so garantiert für nichts.

Und eben dieses Prinzip, mit dem ich meinen Beruf seit Jahren mit viel Lachen und guter Laune ausführe, ist auf beinahe jeden Bereich des Lebens anwendbar.

Bei allem, was auf den ersten Blick schrecklich, unlösbar oder nur ganz allgemein nervig daher kommt, lehne ich mich gedanklich erstmal zurück und betrachte das Problem völlig unbeteiligt von allen Seiten. Das Zauberwort dabei: Unbeteiligt.

Angst, Aufregung, Hektik machen uns weniger Objektiv und verstellen uns die klare Sicht. Ein kleiner Trick der mich täglich vor emotionalen Achterbahnfahrten bewahrt. Ich habe nämlich durchaus genug zu tun in meinem Leben und kann meinen Gefühlen einfach nicht gestatten mich runter zu ziehen, vom schlafen abzuhalten, mich zu fürchten oder sonst etwas unangenehmes mit mir zu veranstalten. Meine Zeit ist kostbar und in mir drin ist immer Sonnenwetter. Für den Rest habe ich keine Kapazität.

 

Bioturm Tenderness Lifestyle Lifecoach Neurodermitis stay yourself Naturkosmetik gereizte Haut 2

 

Das Prinzip erfordert zugegebener Maßen ein wenig Übung. Hilfreich ist zum Beispiel ganz bewusst langsames ausatmen durch die Nase. Die Reiter unter euch kennen den Trick. Das bewusste Ausatmen verlangsamt den eigenen Herzschlag sofort, nicht nur perfekt um Ruhe auf ein panisches Pferd zu übertragen, sondern auch, um sich selbst mal schnell von jeglicher Palme zu holen.

Des weitern gilt natürlich immer und jeder Zeit:

  • Nimmt mich jemand nicht ernst, bin ich seriös AS FUCK!
  • Ist jemand unhöflich, bin ich so freundlich, dass der anderen Person ihr ablehnendes Verhalten nach kürzester Zeit peinlich ist.
  • Ist jemand aufbrausend, stecke ich ihn augenblicklich mit meiner ruhigen Gelassenheit an.
  • Gibt es Menschen in meinem Leben, die meine Zeit einfach nicht verdient haben, werden sie aussortiert!

 

Bioturm Tenderness Lifestyle Lifecoach Neurodermitis stay yourself Naturkosmetik gereizte Haut 6

 

Ich habe einfach keine Lust, meinen Charakter den Umständen anzupassen. Es gibt kein „das Leben hat mich so gemacht“ in meiner Welt. Ich mache mir MEIN Leben so, dass es perfekt zu MIR passt! Mit guter Laune, all meiner Zartheit und null Raum für Panik.

Wer das für Unrealistisch hält, darf es gerne mal ausprobieren. Selbst die kantigste Kollegin, Schwiegermutter, Großvater, Chef, (jeder setze ein woran er als erstes denkt) verwandelt sich binnen kürzester Zeit in einen grinsenden Gefährten. Versprochen! Wie man in den Wald ruft… ihr kennt das Sprichwort 😉

 

Bioturm Tenderness Lifestyle Lifecoach Neurodermitis stay yourself Naturkosmetik gereizte Haut 5

 

Neben all meinen Gedanken zur Zartheit und der harten Schale ist es natürlich auch an der Zeit euch die versprochenen Hautpflege-Haks vorzustellen, die ich im Besonderen gegen meine Neurodermitis anwende. Weiche Schale, weicher Kern 😉

Im Bild oben, seht ihr eine Nahaufnahme meiner Hände. Für alle, die unter dem gleichen Problem leiden, ist dies Beweis genug für die sanfte Wirksamkeit der speziellen Bioturm-Produkte gegen gereizte und gerötete Haut.

Die Hafer-Serie der Bioturm-Natursalben bringt gleich zwei Produkte hervor, die sehr wirkungsvoll gegen rissige und trockene Haut sind. Die Hafer-Reinigungsmilch verwende ich zum einen als Handwaschlotion, zum anderen auch zum Duschen. Der Lacto-Intensivkomplex mit kolloidalem Hafermehl reinigt sanft und ohne anschließende Spannungsgefühle. Die Hafersalbe ergänzt anschließend die Behandlung mit der passenden Pflege um die Hautbarriere zu regenerieren und Juckreiz zu mildern.

 

Bioturm Tenderness Lifestyle Lifecoach Neurodermitis stay yourself Naturkosmetik gereizte Haut 7

 

Auch wenn es ein wenig seltsam klingt: Meine Hände wären niemals so glatt und geschmeidig, wenn ich nachts nicht mit Handschuhen und dicker Cremeschicht darunter schlafen würde. Das Handpflegeset ist dafür doppelt praktisch. Die enthaltene Hautschutzsalbe regeneriert meine Hände über Nacht und die Handschuhe aus Biobaumwolle sind angenehm zu tragen und lassen meine Haut atmen.. Kein Vergleich zu den teils synthetischen Handschuhen aus der Drogerie, die zu dicht gewebt sind und keine Luft an die Haut lassen.

Als kleinen Feuerlöscher bei bereits entstandenen Hautschäden oder auch zur antiseptischen Behandlung von Hautunreinheiten, kann ich euch die Silbersalbe empfehlen. Die enthaltene Kombination aus Mikrosilber und Zink bekämpft Entzündungen wirksam und lässt geschädigte Haut schnell verheilen. Bei unreiner Haut ist die Silbersalbe ebenfalls zur Vermeidung von Narben geeignet. Die quälen einen nämlich meist am längsten.

Wie denkt ihr über tenderness im Alltag? Auf die eine oder andere Weise? Unrealistisches `die wirds schon noch lernen´ oder halten wir gemeinsam die Fahne der Zartheit hoch und stellen uns in den Sturm? 🙂

Seid umarmt,

Lizzi

 – Enthält Werbung für Bioturm-Naturkosmetik

 

 

You May Also Like

3 Comments

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>