Kürbismuffins und neue Geschirrlieblinge

BY Magdalena     /     17. Okt. 2017

Goldener Herbst zumindest auf dem Teller in Form von herzhaften Kürbismuffins

 

Kürbismuffins Rezept Herbst Kürbis

 

* enthält Werbung für „Geschenke Träume“

 

Ihr Lieben, wie ihr seht und lest gibt es heute nochmal Kürbismuffins! Nachdem ich euch in diesem Beitrag klick schon die süße Varinate der Kürbismuffins vorgestellt habe, gibt es heute die herzhafte. Den Konflikt bei der Entscheidung, welche Sorte ich backen soll, habe ich euch ja auch schon geschildert und wenn ihr heute das zweite Rezept mitnehmt, kann ich euch gleich den Vorteil an zwei verschiedenen Sorten Kürbismuffins erzählen.

 

Kürbismuffins Rezept

 

So ein Kürbis ist meist ja nicht so klein, aber für eine Portion Muffins benötigt man nicht so viel. Also könntet ihr entweder die doppelte Menge von einer Sorte backen, was auf Dauer natürlich etwas langweilig wird, oder eben die süße und herzhafte Version der Kürbismuffins umsetzten. So wird zum einen ein Kürbis aufgebracht und zum anderen ist für jeden etwas dabei!

 

Kürbismuffins Herbst Nüsse

 

Bevor ich gleich zum Rezept komme muss ich euch aber natürlich auch noch die neuen Geschirrlieblinge vorstellen, auf denen sich nicht nur die Kürbismuffins, sondern weiter bunter Herbstfrüchte oder auch einfach ein bisschen Deko servieren lassen. Die edlen schwarzen Teilchen sind aus der neuen Herbst Winter Kollektion von Blommingville und bei der lieben Andrea in ihrem Onlineshop Geschenke Träume zu finden.

 

Herbst Früchte Gemüse Gold Fall Autumn

 

Wie es der Name und auch der Untertitel „lovely & needful things“ schon sagt, gibt es in ihrem liebevoll geführtem Shop so manch ein zauberhaftes Teilchen, das unser Zuhause noch feiner macht. Wenn ich mir ihren Shopnamen noch etwas länger betrachte, denke ich, die liebe Andrea will uns sagen, dass wir natürlich auch unseren Liebsten, aber auch mal uns selbst ein schönes Geschenk machen sollten. Der Herbst ist doch dafür gemacht, mal wieder das Zuhause in den Fokus zu rücken, oder was meint ihr?

 

Kürbismuffins herzhaft Rezept

 

Vor allem auch für den Herbst ist das tolle schwarze Geschirr gemacht. Schon als ich es zum ersten mal in der Hand hielt, war mir klar, dass dunkle Herbstfrüchte und schimmernde goldenen Begleiter genau das richtige für diese Keramik sind. Dazu eine kurze Nähkästchenplauderei: So mache Produkte und die damit verbundenen Shootings sind gelegentlich schon etwas mühsam, da sich zum Beispiel das Styling nicht ganz so gut umsetzten lässt, wie gedacht, oder die Stimmung nicht so rüber kommt. Aber bei diesem Setting ist mir das Styling und die damit verbundenen Bilder so unglaublich leicht gefallen, denn mit einer dunklen Grundstimmung, natürlichen Begleitern und ein paar funkelnden Accessoires ist die Herbststimmung im Handumdrehen perfekt!

 

Kürbismuffins Herbst gold schwarz Deko

 

Was ich eigentlich damit sagen will ist, dass ihr diesen Grundsatz auch einfach mal auf eure Tischdeko übertragen könnt. So ist der Herbsttisch super schnell und vor allem stimmungsvoll gedeckt. Damit auch auf den Tellern noch etwas passendes und leckeres zu finden ist, sollte ich besser mal zu den Kürbismuffins und ihrem Rezept zurückkommen.

 

Kürbismuffins spicy pumpkin muffin

 

Im Gegensatz zu irgendwelchen komplizierten Hefeteigen oder ähnlichem sind diese Kürbismuffins super unkompliziert und schnell gemacht. Außerdem können nach Herzenslust Zutaten ergänzt und weggelassen werden. Neben dem Kürbis, Ei und Mehl wären solche variablen Zutaten der Käse, Speck, Gewürze, Zwiebel, getrocknete Tomaten und natürlich die Gewürze.

 

Kürbismuffins herzhaft

 

Ich schreibe euch einfach mal die Grundzutaten auf, die dann durch die unteren Zutaten ergänzt werden können. Die Menge ist für etwa 6 Kürbismuffins.

  • 250 g Kürbis (Hokaido oder Butternut)
  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200 g Schmand
  • 70 g Käse (z.B. Parmesan, kräftiger Bergkäse oder ähnliches)
  • Ergänzt werden könnten: Schinkenwürfel, getrocknete Tomaten, Nüsse, Zwiebelwürfel
  • An Gewürzen würde ich empfehlen: Meersalz, Pfeffer, Muskat, Paprika rosenscharf, Kreuzkümmel, Rosamrin und Thymian

 

Kürbismuffins Herbstdeko Zapfen schwarz gold Feigen

 

Das schwierigste an der Zubereitung ist ganz eindeutig das Zerkleinern und Rasepln des Kürbis, alles andere ist super einfach. Die Kürbisarbeit kann gerne an einen starken Mann weitergegeben werden – ich habe dies auch ganz schnell an Herr Fein weitergegeben. Die Zubereitung ist also wie folgt:

  • Kürbis evtl. schälen, zerkleinern und raspeln
  • Käse raspeln
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen und gut würzen, aber einen Teil des Käse aufheben.
  • Den teig in Muffinförmchen füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180° 20 bis 25 Minuten goldbrauch backen.

Noch ein Klecks Schmand oder Mascarpone, etwas Pfeffer, ein paar Walnüsse und wer mag ein schöner herbstlicher Salat dazu und das Dinner kann am herbstlich eingedeckten Tisch beginnen.

 

Kürbismuffins Deko Herbst Zapfen

 

Herbst Nils Nilpferd Kay Bojesen

 

Ich hoffe sehr, dass ich euch zeigen konnte wie einfach und schnell der Herbst stimmungsvoll umgesetzt werden kann und ihr entweder das süße oder das herzhafte Rezept für Kürbismuffins, oder gerne auch beide mal nachbackt!

Habt ein paar feine Herbsttage ihr Lieben,

eure Magdalena

You May Also Like

2 Comments

  1. 1

    Liebe Magdalena. Oh wie wunderbar diese Bilder sind. Ich bin so begeistert. Eine tolle Komposition mit Schwarz und den verschiedenen Violett-Tönen!!!! Einfach nur schön. Nach dem Geschirr muss ich unbedingt mal schauen. Die ganze Zeit habe ich schon gedachte, dass es irgendwie nichts Neues gibt. Deshalb danke, dass Du es vorgestellt hast. Ich werde die Muffins definitiv in beiden Versionen nachbacken, denn wie Du sagst, ist so ein Kürbis nicht unbedingt schnell verbraucht.
    Herzlichen Dank für diesen tollen Beitrag!
    Liebe Grüße
    Vreni

    • 2

      Hallo meine liebe Vreni,

      vielen Dank für deinen super lieben Kommentar! Es freut mich wie immer sehr, dass es dir gefällt! Und ich finde es auch immer wieder toll,wenn ich dich und euch mit neuem überraschen kann, da würde ich sagen, habe ich doch alles richtig gemacht 😉
      Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Nachbacken und einen weiteren wunderschönen Herbst!

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Magdalena

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>