..hello spring

BY LIZ    /   10.APR 2015

Beautyprodukte die garantiert das Winterfeeling vertreiben

 

Clarins Hautpflege Handcreme

 

 

Die Tage werden länger, die Sonne lässt sich ab und an blicken, ein ganz neues Lebensgefühl erwacht. Was liegt da näher, als die ersten Sonnenstrahlen gebührend zu begrüßen und ein bisschen Haut zu zeigen? Ein Extra an Pflege ist für mich immer das Must-have dieser phantastischen Zeit im Jahr.

 

 

Handcreme Luxus Fußcreme Clarins

 

 

Hände und Füße, die über den Winter vernachlässigt wurden, sollen wieder herzeigbar werden und auch meine Beine wollten nach der langen Phase in Jeans und Wollstrumpfhosen gern wieder mehr Beachtung finden. Für meine Frühjahrskur habe ich mich dieses Jahr für einige Hautpflegeprodukte von Clarins entschieden. Die Handcreme Crème Jeunesse des Mains ist schon lange Teil meiner täglichen Pflegeroutine. Zusätzlich habe ich mich für die Fußcreme dieser Serie entschieden. Crème Jeunesse des Pieds klingt nach der richtigen Behandlung für Füße die sich nach Peeptoes sehnen.

 

 

Pediküre Peeptoes Highheels

 

 

 

Clarins Paris Handcreme Beauty Wellness Spa

 

 

Beide Produkte überzeugen mich durch den tollen, typischen Clarinsduft. Alles ist schnell eingezogen und hinterlässt keinen unangenehm fettigen Film auf der Haut. Das Gefühl nach dem eincremen ist sofort phantastisch weich und ich sage selten phantastisch… Die reichhaltige Bodylotion Baume Corps Super Hydratant mit Sheabutter verwende ich insbesondere nach dem Rasieren oder Epilieren. Hiermit wird sogar die raue Haut an den Knien wieder streichelzart. Ich bin gespannt welche Pflegestars mir diesen Sommer noch über den Weg laufen. Falls ihr Vorschläge habt lasst es mich wissen.

Ich wünsche euch einen fabelhaften Start in den Frühling,

Eure Liz

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>