Goodbye for now

 

BY LIZ / 03. SEP 2017

Hebst Vorfreude Blogger Gold Laub Blätter

 

 

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte zuerst würde ich sagen, dann bleibt die gute besser im Gedächtnis 😉

Ich verabschiede mich für ein paar Wochen in Spätsommerpause. Nicht etwa weil ich Urlaub mache, sondern um mein bislang größtes Architekturprojekt zu einem schönen Ende zu bringen. Da dies enorm viel Zeit erfordert und ich euch hier nicht mit unsinnigem Content langweilen will, gibt es eine kleine FEIN&fabelhaft – Spätsommerpause. Auf Instagram habe ich euch in den letzten Tagen schon ein paar Impressionen meiner real.-life Architekturprojekte gezeigt, ein Einblick in den Rest lasse ich nach Veröffentlichung folgen.

Meine Muse, beste Freundin und Partner in Crime Magdalena ist aktuell im wunderschönen Südtirol sodass ihr wirklich einige Tage Ruhe vor uns habt 😉 Ab Mitte September ist Magdalena zurück und Anfang Oktober bin ich dann ebenfalls mit einer Menge an wunderschönen Outfits und Lifestylethemen wieder am Start. Ich kann es jetzt schon kaum erwarten euch die neuen Projekte vorzustellen.

Besonders eine neue Postrubrik möchte ich euch schon einmal ankündigen, womit wir bei der guten Nachricht für heute wären.

Es soll eine neue regelmäßige Kolumne auf FEIN&fabelhaft geben. Neben meinen wohlbekannten Beautymagazines, Lifestylemagazines und Outfitposts gibt es ab Oktober eine Serie unter dem Titel:

 

Ihr dürft euch auf die Postthemen und Fotobegleitung schon freuen, denn besonders fotografisch hatte ich tierisch Lust mal etwas ganz neues auszuprobieren.

Ich freue mich riesig auf den Hebst mit euch, habt ein paar schöne Wochen!

Wer nicht ganz ohne uns leben möchte:

Auf Instagram wird es natürlich weiterhin tägliche Updates geben.

 

You May Also Like

1 comment

  1. 1

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>