Frühstück im Bett mit feinen Accessoires von push&coco

BY Magdalena     /     13.Juli 2016

Overnight Oats, Breakfast Burger und ein sommerlicher Buttermilchdrink zum Frühstück

 

 

Frühstück Brett Hübsch Interior

 

Unübersehbar möchte ich mich heute wieder mal dem Thema Frühstück widmen. Eigentlich gibt es doch nichts Schöneres, als den Tag entspannt mit einem leckeren Frühstück im Bett zu starten. Oder wie seht ihr das? Wir liegen in unserer frischen, weißen Bettwäsche, die Sonne lacht schon durch den zarten Vorhang und in dem Moment, als wir unsere Augen öffnen, kommt unser Liebster mit einem großen Tablett mit vielen Leckereien um die Ecke.

 

Frühstück Tonkabohne

 

Ok, das ist natürlich das absolut perfekteste und schönste Frühstückszenario. Aber allgemein liegt ein ausgiebiges und abwechslungsreiches Frühstück gerade sehr im Trend. Nicht umsonst liegt der #Frühstück auf Instagram mit etwa einer Million Beiträge weit vor #Abendessen oder #Mittagessen mit rund 400.000 Beiträgen.

 

Frühstück Trend

 

Plattformen wie Instagram und Pinterest verdanken wir es natürlich, dass wir das Frühstück von allen anderen Menschen bestaunen können und so neue Inspirationen für unser eigenes Frühstück finden. Auch wenn es unter der Woche meist sehr schnell gehen muss, scheint sich langsam die Weisheit, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit ist, durchzusetzen. So habe ich mich auch mal auf die Suche nach den leckersten, trendigsten und praktikabelsten Frühstücksneuheiten gemacht. Die trendigen Smoothie-Bowls habe ich euch ja schon in diesem Beitrag vorgestellt.

 

Frühstück overnight oats

 

An erster Stelle der praktischsten Trends stehen eindeutig die Overnight Oats. Wie der Name schon sagt, können sie am Vorabend zubereitet werden und sind dann am Morgen so gut wie fertig zum genießen. Im Grunde sind sie nicht viel anders als unser alt bekanntes Bircher Müsli, welches ich wirklich sehr liebe. Leider komme ich im Alltag irgendwie nicht so oft dazu, es mir zu machen, obwohl es ja eigentlich super einfach wäre und ich es wirklich gerne zum Frühstück esse. In den Hotels gehört es ja zum Standard bei einem gutem Frühstück und so hat mich mein kürzlicher Südtirol-Urlaub auch wieder mal daran erinnert.

 

Frühstück Pantone Snorkle Blue

 

Ein wirkliches Rezept brauche ich euch für die vielseitigen Overnight Oats eigentlich nicht mitzugeben. Ich mische meine zarten Haferflocken gerne mit etwas griechischem Joghurt und einem Schuss Milch, gebe etwas Vanille und Zimt dazu und manchmal rasple ich noch, wie beim Bircher Müsli auch einen Apfel hinein. Ihr könnt die Haferflocken aber auch nur mit Milch, mit Wasser oder mit etwas Quark über Nacht quellen lassen. Am Morgen folgt dann noch das Topping und da ist natürlich auch alles erlaubt. Jetzt gebe ich gerne ein paar frische Beeren dazu und für den Crunch Effekt noch ein paar Nüsse und Kerne. Süßen könnt ihr das Ganze wunderbar mit Honig, Agavendicksaft oder auch einem anderen Zuckerersatz.

 

Frühstück Westwing Tisch

 

In dem Fläschchen ist übrigens keine normale Milch, sondern eine Tonkabohnen-Buttermilch. Auch wenn reine Buttermilch sehr gesund ist, schmeckt sie mir einfach zu bitter und säuerlich. Ich habe aber herausgefunden, dass ich sie mit den richtigen Begleitern super lecker finde. Dazu gebe ich in die gekühlte Buttermilch etwas Vanille, geriebene Tonkabohne und einen großen Löffel Honig. Auch mit pürierten Früchten, wie Pfirsich oder Mango, finde ich sie super.

 

Frühstück Müsli Trend

 

Und als zweite Frühstücksidee habe ich natürlich auch noch etwas für die Freunde des herzhaften Frühstücks. Nicht nur zum Lunch oder Dinner sind Burger angesagt, auch zum Frühstück machen sie sich mit den richtigen Zutaten perfekt. Es gibt auch Frühstücksburger Varianten mit Fleisch oder Bacon, aber mir ist eine vegetarische, frische Interpretation lieber. Mit einem Spiegelei ist es auch nicht zu kalt und macht richtig lange satt. Neben dem Ei darf die Avocado auf keine Fall fehlen. Auch einfach auf einem Brot oder pur mit Salz und Pfeffer ist sie im Moment der Star beim Frühstück.

 

Frühstück Breakfast Burger

 

Zu dem Ei und der verpflichtenden Avocado, gesellen sich auf meinem Burger noch kleine Gurken, Rucola und eine Basis aus Frischkäse. Herr Fein bevorzugt hier körnigen Frischkäse, ich nehme da lieber Kräuter oder puren Frischkäse.

 

Frühstück Breakfast Burger Trendfood

 

Neben den Frühstückstrends möchte ich euch heute aber noch einen schönen Shop vorstellen, denn ein paar nette Accessoires gehören ja auch dazu. Worauf sollen uns denn unsere Männer das Frühstück servieren, wenn wir nicht ein paar so schöne Bretter und Tabletts kaufen!? Mein heutiges Servierbrett ist von push&coco, einem kleinen, sehr feinen Onlineshop für skandinavische Lieblingsstücke. Die beiden Gründer- und Besitzerinnen lieben, wie ich den nordisch, schlichten Stil und wählen alle Stücke mit viel Bedacht und Liebe aus.

 

Frühstück Burger

 

Wie zum Beispiel diese gestrickten Tücher, die sich irgendwie fast auf jedes Bild geschlichen haben. Es sind eigentlich Spül- und Wischtücher und wohl die hübschesten die die Welt je gesehen hat. Natürlich nach dem Shooting habe ich sie gleich für den ersten Wohnungsputz genutzt und festgetsellt, dass sie nicht nur gut aussehen können. Hier könnt ihr auch nochmal die ganze Geschichte der Tücher lesen, wenn ihr Lust habt.

 

Frühstück im Bett

 

Zum Schluss habe ich noch ein kleines Bonbon von der lieben Coco für euch: Mit dem Code „pushandcoco“ bekommt ihr zwei Wochen ab heute 10 % Rabatt auf euren gesamten Einkauf ab 20,00 Euro.

 

Frühstück Design Letters

 

 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen feinen Tag und freue mich wieder von euch zu hören!
Liebste Grüße,
eure Magdalena

 

 

Ps. jetzt hätte ich ja fast vergessen euch noch die Pantone Farbe „Snorkle Blue“ vorzustellen. Nicht umsonst haben sich gerade tief blaue, an die Tiefen des Meeres erinnernde, Kissen auf meinem Bett verlaufen. Neben den bekannten Pantone Farben des Jahres „Rose Quartz“ und „Serenity“ gibt es nämlich noch acht weitere.

 

PPs. Liebe Nadine, falls du dich fragst, was ich mir von dem Westwing Gutschein gekauft habe, den ich bei dir gewonnen habe: dieses süße Beistelltischchen durfte jetzt neben meinem Bett einziehen 🙂

 

 

* vielen Dank für die schönen Testprodukte push&coco

You May Also Like

11 Comments

  1. 1

    Liebe Magdalena. Herrliche Bilder sind das mal wieder. Es geht nichts über ein schönes Frühstück :-).Ich mag es sehr, den Tag so zu beginnen und stehe lieber etwas früher auf, um genügend Zeit dafür zu haben. Danke auch für die Vorstellung des Shops. Das tolle Brett ist mir gleich ins Auge gestochen. Na, die Tücher von Solwang sind schon lange ein Begleiter in meinem Haus. Ich habe auch schon kleine Geschenke darin verpackt ;-). Hab eine herrliche Woche noch! Liebe Grüße Vreni

    • 2

      Hallo meine Liebe,

      oh super, das nenne ich mal vorbildlich. Aber du hast vollkommen Recht, mit einem guten Frühstück startet man gleich viel besser in den Tag, als wenn man bis zur letzten Minute schläft und dann losrennen muss. Das freut mich, dass dir das Brett gefällt. Es hat wirklich ein super schönes Holt, ich bin ganz begeistert von Farbe und Maserung. Hihi dann hätte ich ja nur dich nach den schönsten Spültüchern fragen müssen 🙂 Aber es stimmt, sie sind soo vielseitig, dass man sie auch zum Einpacken oder als Platzsets nehmen kann.

      Ich wünsche dir einen schönen Abend! Liebste Grüße,
      Magdalena

  2. 3

    Meine liebe Magdalena,
    oh, das hast Du dir aber etwas Schönes ausgesucht! Der kleine Beistelltisch ist wirklich wunderschön und passt perfekt neben das Bett. Aber auch das Brett gefällt mir wahnsinnig gut. Und du wirst es nicht glauben, aber ich bin auch im Besitz dieser 3 Tücher, und zwar habe ich sie mir vor einigen Monaten in meinem Lieblingseinrichtungsladen in Hamburg gekauft. Seitdem nutze ich sie in der Küche als Abwaschlappen und freue mich jedes Mal wieder über den schönen Anblick. Kann man übrigens auch gut bei 60 Grad waschen. Ich sehe schon, wir haben mal wieder den gleichen Geschmack :). Und ja, Frühstück liebe ich auch über alles und Bircher Müsli sowieso, aber irgendwie schaffe ich es auch nicht, es in der Woche vorzubereiten. Dafür gibt es am Wochenende immer ein ausgedehntes Frühstück am Samstag und Sonntag. Da freue ich mich immer schon am Freitag drauf. Dann hab noch eine schöne Woche.
    Liebste Grüße,
    Nadine

    • 4

      Hallo meine liebe Nadine,

      das freut mich, wenn er dir auch gefällt. Er passt wirklich perfek! Da ich nicht so arg viel Platz bis zur Kommode habe, durfte er nicht zu groß sein und die runden haben oft einen weitaus größeren Durchmesser. Und Beistelltische kann man wirklich nicht genug haben, sie passen fast überall hin und können immermal ihr Plätzchen wechseln. Oh die Tücher scheinen ja wirklich schon sehr verbreitet zu sein, was ganz bestimmt daran liegt, dass sie die einzig hübschen Spültücher der Welt sind 😉
      Ja allzu oft komme ich auch nicht dazu Bircher Müsli zu machen, aber wenn ich mal eine große Schale gemacht habe, freue ich mich an mehreren Tagen ein leckers Frühstück zu haben. Am besten Sonntag Abend machen, dann hat man einen guten Wochenstart!

      Ich wünsche dir auch eine schöne Sommerwoche und viel Energie fürs neue Haus!
      Liebste Grüße zurück,
      Magdalena

  3. 5

    Meine liebe Interior-und-Essens-Expertin,
    wie immer wundervolle Eindrücke, die du uns da präsentierst und du hast völlig recht: Ich greife immer zum Bircher Müsli, mag es super gerne – aber bereite ich es mir mal selbst vor? Nein. Heute Abend ändere ich das! Vielen Dank für die Inspiration 🙂 Das Ganze wird mit bei mir mit frischen Himbeeren aus dem Garten aufgepeppt! Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen!
    Ich bin mal in der Küche… Tschüssi XD

    • 6

      Hallo meine liebe Jasmin,

      hihi du bist mir ja ne Süße! Freut mich sehr, wenn es dir wieder gefällt. Ja ist echt super einfach gemacht und wenn man sich mal dazu aufgerafft hat es zu „produzieren“ freut man sich mehrere Morgende, dass man ein leckeres Frühstück hat 🙂 Hmmm und mit frischen Gatenhimbeeren ist es natürlich perfekt. Da komme ich mal vorbei und pflücke mir ein Schälchen! Ich weiß ja jetzt wo ich hin muss 😉

      Hab einen ganz schönen Abend meine Liebe und viel Spaß in der Küche!
      Drücker und liebe Grüße,
      Magdalena

      • 7

        Ich kann erste Erfolge aufweisen. Improvisiertes Bircher Müsli steht im Kühlschrank… Einkaufsliste ist geschrieben 😀 Ich sitze eindeutig zu oft am Schreibtisch. Nicht eine einzige Nuss habe ich gefunden – unglaublich! Himbeeren sind vorsichtshalber bereits gepflückt XD Man weiß ja nie 😉 Drückerchen und guts Nächtle :-*

        • 8

          Na das hört sich doch super an meine Liebe! Aber ja wenn du nicht eine einzige Nuss finden kannst, bist du wirklich zu oft am Schreibtisch dann hol mal gleich ein paar, die können ja auch super nebenbei am Schreibtisch sitzend gegessen werden!
          Ich wünsche dir einen guten Tag und sende liebste grüße,
          Magdalena

  4. 9
  5. 10

    das klingt alles super gut! ich freu mich total, deinen blog entdeckt zu haben, der ist wirklich wunderbar! und ich kann nur nochmal sagen, wie wuuuunderschön ich deine bilder (und rezepte) finde ♥♥ Liebst, Laura

    • 11

      Hallo liebe Laura,

      Oh das freut mich sehr! Vielen vielen Dank für deine lieben Worte! Wir würden uns natürlich freuen, wenn wir von nun an öfter voneinander hören!
      Ich wünsche dir noch ein wunderschönes Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Magdalena

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>