Frühlingsstimmung und ein Make-up Tutorial + Giveaway

BY LIZ / 08.JUN 2016

 

Ein gelbes Kleid und Make-up von Living Nature

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid

 

 

Hand aufs Herz… Ich bin kein Mensch der sich ungeschminkt sonderlich attraktiv fühlt. Das liegt noch nicht einmal daran, dass mir die Meinung der Menschen, die mir auf der Straße begegnen, besonders wichtig wäre. Viel mehr ist ein leichtes Make-up etwas für mein eigenes Selbstbewusstsein. Dabei kommt es für mich nicht darauf an, möglichst jeden Makel zu überspachteln. Es gibt einfach Bereiche in meinem Gesicht die mir besser gefallen als andere. Ein wenig Make-up ist für mich eine sehr simple Möglichkeit, den Blick des Betrachters zu lenken. Quasi den guten Aspekten zu helfen über die weniger guten hinweg zu strahlen. Meistens verzichte ich sogar auf eine deckende Foundation. Eine getönte Tagescreme oder ein leichter Puder sind absolut ausreichend. Natürlich bin ich über ein wenig Abdeckstift-Support unter den Augen oder auf Unreinheiten immer sehr dankbar. Heute möchte ich euch also neben meinem fröhlichsten Frühlingskleid und der schönsten Bank der Stadt auch ein kleines Make-up Tutorial zeigen. Ich zeige euch, welche Bereiche ich gerne akzentuiere und auf welche Farben und Produkte ich dabei besonders gerne zurückgreife.

 

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid 4

 

Wie ihr wahrscheinlich bereits wisst, achte ich bei all meiner Kosmetik darauf, dass sie einerseits ohne Tierversuche auskommt (!!!) und des Weiteren auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert. Die Zeiten in denen dekorative Kosmetik und natürliche Inhaltsstoffe ein Gegensatz waren, sind wirklich lange vorbei. Wenn ihr gerne mehr zu dem Thema erfahren mögt, schaut doch mal wie Living Nature sich dazu äußert. Ein weitere großer Pluspunkt für die Neuseeländische Naturkosmetikmarke ist die wunderschöne Farbvielfalt. Ganz besonders verliebt bin ich in zwei sehr gut harmonierende Eyeshadows, ich nenne euch weiter unten die genauen Farbbezeichnungen.

 

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid 5

 

Natürlich habe ich heute auch ein fabelhaftes Giveaway für euch im Gepäck. Ich bin mir absolut sicher, dass ihr mindestens genau so begeistert davon sein werdet wie ich. Es handelt sich um den `Tinted Lip Hydrator´. Ganz ehrlich – so schön war Lippenpflege noch nie! Der Stift befeuchtet die Lippen wirklich optimal und hat dabei auch noch die wunderschönste Frühlingsfarbe überhaupt. Das zarte Blush unterstreicht die eigene Lippenfarbe und lässt die Lippen somit voller aussehen. Zum anbeißen!

 

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid 2

 

Jetzt geht es los mit meinem kleinen Make-up Tutorial:

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid 11

  • Als Schritt 0 würde ich die Foundation bezeichnen – hier darf jeder selbst entscheiden wie viel es braucht. Vielleicht benutzt ihr ein Flüssigmake-up und mattierenden Puder oder, so wie ich, nur eine getönte Tagescreme. Das bleibt wohl jedem selbst überlassen. Wichtig ist nur, dass alle Übergänge sauber sind – das geht mit einem feuchten Schwämmchen meist besser als mit den Fingern.
  • Schritt 1: Wählt euch zwei Eyeshadowfarben aus. Eine sollte heller als die andere sein. Wenn ihr zwei Farben aus der gleichen Farbfamilie wählt wird das ganze unaufgeregter. Ich habe als helleren Ton `Shell´von Living Nature – als dunkleren `Mist´ verwendet. Malt nun zuerst das gesamte Augenlid bis in die Lidfalte mit dem helleren Ton aus. Danach verwendet ihr den dunkleren Ton um die Lidfalte sowie ein paar Millimeter weiter in Richtung Augenbraue zu kolorieren. Ein Tiefschwarzer Mascara wie der `Thickening Mascara´ und eine wenig Kajalstift am unteren Augenlid machen das Augenmake-up komplett. Mein Kajalstift hat übrigens die Farbe `River Stone´ – ein gebrochenes Schwarz. Für ein Tagesmake-up genau richtig, da es nicht zu hart wirkt.
  • Schritt 2: Blushing – Verwendet hierfür einen Farbton der zu eurem Teint passt. Als Blondine verwende ich leichtes Rosé oder Pfirsischtöne. Weniger ist hier mehr… Wangenknochen und der Nasenrücken bekommen somit ein wenig den kissed-by-sunshine-look.
  • Schritt 3: Highlighting – Besonders wenn ihr als Foundation mattierende Texturen verwendet wird euch Highlighter einen guten Dienst erweisen. Ich verwende am liebsten ein Gel, das ich mit den Fingerspitzen auftrage. Highlightpuder funktioniert natürlich genauso gut. Akzentuiert wird damit die Stirnmitte – nicht so viel sonst wirkt es verschwitzt – der kleine Bogen unter den Augenbrauen und eine Linie oberhalb der Wangenknochen.
  • Wer mag kann jetzt noch ein wenig Lippenfarbe hinzu fügen. Entweder ihr entscheidet euch beispielsweise für euren neuen Lip Hydrator und lasst euren Augen den großen Auftritt – oder vielleicht darf es ja auch etwas mehr sein? Mein Lippenfarbe heißt `Laughter´ und ist die ultimative Farbe für immer und überall. Ich habe sie immer in meiner Handtasche und benutzte sie um über Tag nachzulegen. Geht nach dem Lunch sogar ohne Spiegel, somit ideal für mich.

 

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid 3

 

Was ich euch hier erklärt habe ist natürlich kein Abendmake-up. Da hätten dann dunklere Töne ihren Auftritt. Für einen Tag im Büro oder einen Besuch auf dem Wochenmarkt seid ihr mit diesem leichten Frühlingsmake-up prima gerüstet. Eben ein kleiner Push fürs Selbstbewusstsein und die schönste Kombination zu einem frühlingshaften Outfit. Ich finde das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

 

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid 6

 

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid 9

 

Für mein frühlingshaftes Outfit habe ich mich mal in den morgendlichen Stadtpark geschlichen. Diese Butterblumen haben irgendwie meinen Namen gerufen. Also gebe ich euch gerne noch eine kleine Vorstellung zum Thema Storch im Salat 😉 Und JA! Die Wiese war nass! UND KALT! Und JA! ich habe Heuschnupfen. Heuschnupfen Beweisfoto gibt es natürlich auch – ich lasse euch ja immer gern an meinen Lächerlichkeiten teilhaben 😉

 

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid 10

 

Das gelbe Chiffonkleid ist ein kleiner Selbstversuch. Ich war immer der Meinung, dass man als Blondine besser kein Gelb tragen sollte. Also wollte ich mich gerne mal selbst überraschen und hab es einfach ausprobiert 😉 Nachdem ich dann genug in der nassen Wiese gesessen hatte, hab ich mir einfach noch die schönste Bank der ganzen Stadt gesucht um ein wenig die Morgenstimmung zu genießen. Alles in allem fand ich meinen Ausflug in die Botanik somit sehr erfrischend.

 

Living Nature Make-up Tutorial Frühlingsmakeup sommerlich gelb butterblumen fein und fabelhaft Eyeshadow Lipstick yellow dress kleid 8

 

Und so könnt ihr an meinem Giveaway teilnehmen:

Verlost werden drei `Tinted Lip Hydrator´ von Living Nature!

  • Hinterlasst mir dafür bis zum 30. Juni einen Kommentar und verratet mir, wie ihr Make-up im Alltag einsetzt.
  • Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr meinen Beitrag auf Facebook oder Instagram teilt.
  • Ein drittes Los gibt´s für ein Follow über Bloglovin oder einen abonnierten Newsletter.

Teilnehmen kann jede natürliche Person, auch anonyme Leser. Eine Teilnahme per Mail, Instagram oder Facebook kann nicht berücksichtigt werden. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird ausgelost und anschließend hier auf unserem Blog bekannt gegeben. Die oder derjenige meldet sich dann bitte per Mail bei mir und schreibt mir ihre/seine Adresse. Alle Daten werden selbstverständlich nur für den Versand verwendet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Gewinne verfallen 4 Wochen nach Veröffentlichung der Gewinner insofern sich diese nicht melden!

Liz wünscht euch einen fabelhaften Frühlings-Mittwoch :-*

*vielen Dank an Living Nature für die Testprodukte

You May Also Like

29 Comments

  1. 1

    Ach du Süße, das Kleid ist an dir echt der Knaller! Und super schön fotografiert! Beruflich bin ich immer mit Make up unterwegs, aber immer die leichte Variante. Abends darf es dann gerne etwas mehr und kräftiger sein. Aber am Wochenende gönne ich mir auch gerne mal eine kleine Auszeit. Kann also passieren, dass man mich ungeschminkt beim Einkaufen trifft. Da hilft dann nur die Sonnebrille … 🙂
    Liebe Grüße, Rahel

    • 2

      Hallo meine Liebe!
      Ich mag dich gerne mal mit Sonnenbrille im Supermarkt treffen 😉
      Den Trick kenne ich aber auch.
      Plus Cap mit Pferdeschwanz bei Wuschelhaaren und langer Trenchcoat weil darunter nur Schlafanzug 😉
      Mein absolutes Favoritenoutfit um am Wochenende morgens die frühe Runde mit Feli zu gehen.

  2. 4

    Heyho Beauty,
    wahrlich eine feine Location im fabelhaften Hessenländchen 🙂
    Ich habe schon einiges von dem Hersteller gehört und würde sehr gerne etwas davon testen! Naturkosmetik wird bei mir noch viel zu sehr vernachlässigt – im Bereich Pflege habe ich durch meine Liebe zu Dr. Hauschka Produkten weitestgehend umgestellt – bzw ich kaufe zumindest kaum noch andere Sachen. Herum steht noch genug 😀 Apropos: schon mal getestet?
    Herrlich, deine selbstironische Art. Zu Gelb (funfact: ich hatte mich gerade vertippt und Geld geschrieben :-D) greife ich tatsächlich selbst auch äußerst selten, da ich immer das Gefühl habe, es macht mich blass. Vielleicht muss ich im Sommer mal danach Ausschau halten 🙂 Dir steht das Kleid jedenfalls super! So fließende Stoffe sind eh klasse!
    Wünsche dir noch einen wunderschönen Nachmittag und hoffe du kannst die Sonne etwas genießen! Bei mir ziehen gerade schon wieder dunkle Wolken auf 🙁
    Liebste Grüße,
    Jasmin

    • 5

      Huhuuuiii Süße!
      Ja das kann schon recht fein hier sein 🙂
      Du kennst die Bank oder?
      Dr. Hauschka habe ich leider immmernoch nicht getestet, denn, du kennst es vielleicht, hier steht echt ne Menge rum und als Beautyblogger kommen
      auch immer ganz von Zauberhand neue Mengen hinzu 😉
      Das Motto lautet: aufbrauchen, dann neukaufen.
      Ich bleib dran 😉 Das mit dem Gelb ist sone Sache (wenn du wüsstest wie oft ich beim tippen des Beitrags GELD geschieben habe, echt tückisch, denn sowas merkt das Korrekturprogramm natürlich nicht)
      Ich teste mich momentan so langsam an ein paar mehr Farben ran.
      Immer wenn wir mal ein paar Tage verreisen bemerke ich nämlich, dass ich hauptsächlich Kleidung aus der gleichen Farbfamilie trage.
      Das erleichtert nach der Reise zwar das Sortieren für die Waschmaschine aber könnte auch ein wenig monoton, besser monochrom werden.
      Was ich neben Gelb sonst nie trage: Orange (!!!) Grün (!!!) und meinstens kein Rot.
      Irgendwie ist alles in meiner Garderobe pastellig. Rosé, Rosenholz, Rauchblau, Hellblau, Beige, Grau, Silber, Weiß…
      Meine Jeans sind fast immer Grau oder Schwarz… Ich will mich zu mehr Farbe motivieren. 🙂
      P.s.: Bin gerade auch durch den Regen zur Baustelle gefahren nur um dann dort zu merken dass alle meine Bauarbeiter sind schon aus Angst vorm nass werden dünne gemacht hatten 😉
      Liebste Grüße!!!

  3. 6
  4. 8

    schönen Blog hast du da 🙂

    ich schminke mich im Alltag sehr dezent. foundation muss nicht immer sein aber Augenbrauen, Wimperntusche und eine leichte Farbe auf den Lippen und Wangen sind ein muss.
    würde mich sehr über dein zu verlosendes Paket freuen.
    Liebe Grüße 🙂

  5. 10

    Wow die Bilder sind dir wirklich super gelungen und das Make – Up gefällt mir auch sehr gut.
    Folge dir jetzt via Bloglovin, hab mich total in deinen Blog und das Design verliebt 🙂

    Alles Liebe,
    Lara

    lara-ira

  6. 12

    Ich benötige auch Make Up für mein eigenes Ego 😀 Aber das ist auch schwer wenn man so helle Häärchen hat. Meine Wimpern und Augenbrauen sind wirklich nicht existent ohne Hilfsmittel 🙁 Daher trage ich jeden Tag Make UP, manchmal weniger, manchmal mehr, aber immer ein bisschen 🙂

    Liebe Grüße hydrogenperoxid

  7. 14

    Du siehst mal wieder zauberhaft aus. 🙂
    Ich benutze Make Up, um mir überhaupt mal Augenbrauen zuzeichnen. Ohne sieht das Gesicht echt merkwürdig aus. Und natürlich für Unreinheiten. Mehr brauche ich eigentlich nicht. Und dieses Giveaway ist ja auch mal wieder der wahnsinn!
    Liebe Grüße

  8. 15

    Liebe Liz,

    natürlich kann ich nicht darauf hoffen, dass ich noch einmal was gewinne, aber da ich schon einmal Glück hatte und seitdem nie wieder.. Wer weiß 😉

    Also zurück zum eigentlichen Thema: Ich dachte auch immer, dass es auf keinen Fall geht, gelb zu tragen als Blondine aber wurde eines besseren belehrt=)
    Ich habe zwar nicht viel, aber so manches Teil in gelb wurde zum Lieblingsstück.
    Deine Bilder sind jedenfalls der Hammer! Die gelbe Wiese ist die absolut perfekte Location, ich bin hoffnungslos verglitzert in die Umgebung!

    Das mit dem Heuschnupfen kenne ich auch- ist es bei dir momentan auch so extrem?

    Nunja, Make Up benutze ich sehr sehr selten. Was tatsächlich daran liegt, dass ich nur so zusammen gesuchtes Zeug habe, das manchmal um eine Wimperntusche erweitert wird. Ich liebe allerdings Concealer (weil ich so unglaubliche Augenringe habe. Ehrlichkeit juchu) und Lippenstift. Ich finde, eine leichte Lippenfarbe reicht schon aus und man sieht sofort viel frischer aus. Gut, vielleicht, weil das bei meiner Ins-Gesicht-geschriebenen Müdigkeit auch einfach ist.. Aber so ist es eben=)

    Ich würde mich daher sehr über den Gewinn freuen. Mal ohne schlechtes Gewissen was probieren =)

    Über BL folge ich dir eh, bei Insta auch. Weißt du ja alles=)

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag, Liebes!!

    Deine Mona von
    fleuretfatale

    • 16

      Huhu meine liebe Mona,
      ich freu mich ja immer riesig wenn man beim Lesen von Kommentaren diesen Aha-Moment hat, indem einem klar
      wird, dass nicht nur man selbst z.B. ein Augenringproblem hat. Statt Augenringe könnte da in meinem Fall jetzt auch empfindliche Divahaut, curvy hips, groteske Schokoladenliebe usw usw stehen. Ehrlichkeit kann sooo erfrischend sein 😉 Danke dafür.

      Am Heuschnupfen werde ich wohl in den nächsten Tagen noch versterben, nur falls man hier nichts mehr von mir hört.

      Bis von ein paar Jahren habe ich gar keinen Lippenstift benutzt, bin dann aber schlagartig auf den Geschmack gekommen und jetzt ist er kaum noch wegzudenken.
      (Und ich bekomme es endlich geregelt mir die Farbe nicht ständig an die Kleidung zu schmieren ;-))

      Deine Lose sind im Lostopf Liebes,
      hab einen wunderbaren Donnerstag :-*

      Lizzi

  9. 17
    • 18

      Hey Annika,
      ich finds immer wahnsinn, was ein wenig Konturierung im Gesicht bewirken kann!
      Wir kennen natürlich alle diese Tutorials mit 5 unterschiedlichen Make-up Farben um dem Gesicht maximale Tiefe zu verleihen,
      aber auch ein klein wenig wirkt bei mir meist schon Wunder 😉
      Alle Lose sind für dich im Lostopf ;-*

  10. 19

    Huhu..
    Also die Marke kenne ich gar nicht. Finde deine Vorstellung der Produkte sehr gelungen und die Bilder sind toll. Ich probiere ja auch total gerne neues aus und versuche derzeit mehr auf Natur-Produkte umzustimmen. So ganz klappt es bei mir noch nicht. Dazu teste ich einfach viel zu gerne herum 😉

    Liebe GRüße

    • 20

      Huhu Süße!
      Dann wirds aber höchste Zeit das du hier auch mal testest 🙂
      Ich leg ein Los für dich in den Lostopf und drücke dir die Daumen :-*

  11. 21

    Guten Abend meine liebe!
    Was sind das für tolle Fotos so hübsch!
    Ich nehme nur dezent etwas schminke. Etwas die Augen betonen das reicht für mich im Kiga. Gern auch auf fb geteilt! Vlg tine

    • 22

      Hallo liebe Tine,
      vielen Dank für deine Meinung zum Thema Make-up!
      Wenn du es dezent magst, wird mein Giveaway genau das richtige für dich sein 🙂
      :-*

  12. 23

    Wow! Was für ein schönes Makeup. Finde im Frühling so ein leichtes Makeup so viel schöner. Mag es auch selber nicht so viel Makeup im Gesicht zu haben. Ich glaube wenn ich nicht unreine Haut hätte, würde ich vielleicht nur Mascara tragen. Sonst habe ich aber auch nie viel Makeup und Foundation kommt nur bei großen Anlässen mal aufs Gesicht 🙂
    Liebe Grüße
    Larissa

    • 24

      Denke ich auch manchmal.
      Solange meine Haut (und ich bin fast 30!!!) immernoch rumzickt, trage ich halt eine leichte Foundation oder
      eine getönte Tagencreme…
      Hoffentlich kann ich irgendwann ganz darauf verzichten 😉
      Liebste Grüße

  13. 25
    • 26

      Du hast Recht, der Betrag ist ziemlich lang geworden. Manchmal hat man einfach viel zu sagen 😉
      Hab einen tollen Start ins Wochenende! :-*

  14. 27

    Ich schminke mich jeden Tag, versuche aber es nicht zu übertreiben. Auf jeden Fall kann ich dich verstehen, ganz ungeschminkt fühle ich mich irgendwie nackt.

  15. 28

    Hey,

    also ich benutze im Alltag nicht so viel Makeup. Eigentlich immer nur Kayal und Wimperntusche 🙂 Wenn ich dann doch mal etwas müder bin darf noch Concealer dazu 😉
    Die Produkte hören sich echt toll an, das würde mein alltägliches Makeup doch etwas auffrischen 😉

    Liebste Grüße,
    Kati

    • 29

      Ich bin mir sicher, der Lipbalm ist dann genau das richtige für dich. Nicht too much aber dennoch ein kleines
      Statement mit Pflegeextra 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>