Early summer in the City – Zarte Naturtöne für warme Tage

 

BY LIZ / 14. JUN 2017

 

Ein Sommeroutfit und Foodie-Update

Frühsommer Outfits neutrals soft zarte Töne Farben Malve Beige Blush Rosé Blond Blogger Mode Fashion Trend Sommer

 

 

In den letzten Tagen haben sommerliche Temperaturen in der Stadt einzug gehalten. Jetzt wird es endlich wieder Zeit für luftigere Oufits und ein wenig Farbe. Okay… mit dem Wort FARBE möchte ich mich allzu weit aus dem Fenster lehnen, ihr wisst ja dass Knallfarben einfach nicht mein Stil sind. Mit meinem heutigen Outfit habe ich mich mal wieder an ein paar zarte Naturtöne gewagt und es hat mir tatsächlich gefallen! (Wohingegen ich das Sweatshirt aus dem letzten Beautymagazine einzig aus Farbharmonie zu meinem Make-up getragen habe… Jetzt versauert das arme rote Ding in meinem Schrank. Tja…)

 

Frühsommer Outfits neutrals soft zarte Töne Farben Malve Beige Blush Rosé Blond Blogger Mode Fashion Trend Sommer 2

 

Von der Kombination aus entsättigtem Taupe und meliertem Rosé bin ich aber total begeistert. Es ist unaufgeregt und zaubert einem trotzdem einen rosigen Schimmer auf die Wangen. Auch wenn das Outfit relativ ausgehtauglich ausschaut, gehört es definitiv in die Kategorie Schlafanzug-feeling. Das stretchige Kleidchen ist super weich und kaum zu spüren. So mag ich das! (Leider rutscht es beim Gehen ein klein wenig weiter nach oben als mir lieb ist, ich werde also eher nicht damit wandern gehen ;-))

 

Frühsommer Outfits neutrals soft zarte Töne Farben Malve Beige Blush Rosé Blond Blogger Mode Fashion Trend Sommer 3

 

Da ich von mir in Naturtönen doch überraschend angetan war, habe ich gleich ein weiteres Outfit mit naturweißer Jeans und beige meliertem Shirt bestellt. Ich zeige es euch beim nächsten mal 😉 …Wenn bis dahin meine Vorurteile gegenüber weißen Jeans ein wenig geschrumpft sind. Ich arbeite daran. Tehehehehee

 

Frühsommer Outfits neutrals soft zarte Töne Farben Malve Beige Blush Rosé Blond Blogger Mode Fashion Trend Sommer 4

 

Bevor ich meinen kleinen Fashion-Inspirationspost für heute beende, möchte ich noch kurz auf einige Fragen bezüglich meiner Ernährung antworten. In den letzten Beiträge hatte ich ja bereits erwähnt, dass ich mir 2 mal in der Woche Overnight Oats oder klassisches Birchermüsli mache, dass ich dann morgens im Büro frühstücke.

 

Gesung essen Naturkost Roh vegan Clean eating heathy Bircher Müsli Bio

 

Magdalena hat dazu in einem ihrer Beiträge schonmal ein paar tolle Rezepte verraten an die ich mich grundsätzlich halte. Am liebsten setze ich mein Müsli allerdings mit Bio-Proteinmüsli statt reinen Haferflocken an. Das schmeckt erstens hervorragend und zweitens, ihr wisst schon Bikinifigur und solche Sachen 😉 Das Müsli ist nicht zu süß und durch seine feine Konsistenz perfekt fürs Birchermüsli. Versucht mal das Müsli mit Skyr und Magermilch anzurühren. Schmeckt super und ist somit gleichzeitig fettreduziert und noch proteinreicher.

Auch wenn ich kein Veganer bin, Vegetarier sein ist hin und wieder ausreichend anstrengend, bin ich mal wieder hin und weg von einem Keimling-Naturkost Produkt. Die Schokoriegel Kirsch sind keine Schokoriegel im klassischen Sinn. Viel mehr eine Art Fruchtriegel mit Kakao. Aber soooo lecker! Die perfekte Mischung aus süß, leicht herb, crunchy durch die enthaltenen Kakaonibs und fruchtig durch die Kirschen. In meiner Büroschublade wohnt jetzt ein ganzer Vorrat. Ein Glück kann ich die Schublade abschließen, die Riegel sind so lecker, dass sie sicher sonst in Windeseile meinen Kollegen zum Opfer fallen würden 😉

 

Gesung essen Naturkost Roh vegan Clean eating heathy Bircher Müsli Bio 2

 

Ich wäre nicht ich wenn ich nicht noch einen Salat-tipp auf Lager hätte. Bin ich eigentlich allein hier mit meiner Salatliebe? Ich wundere mich immer wieder wieviele Menschen Salat nur als Beilage betrachen. Aber okay, ihr wolltet meine Ernährungstipps, also bekommt ihr Salat 😉 Ich esse mindest einmal am Tag einen Salat. in den unterschiedlichstens Ausführungen. Meine Kollegen kennen mittlerweile meine Lieblingsvarienten und haben schon Vorlieben entwickelt. Gegrilltes Gemüse, Couscous, Hirse, Büffelmozzarella, karamellisierter Ziegenkäse in Kokoskruste sind meine liebsten Salatbeleiter. Natürlich gehört zu jedem Salat ein eigenes Dressing. Was wäre Mozzarella ohne dunklen Balsamico? Oder gegrilltes Gemüse ohne Tahini-Dressing? Bei so gut wie jeder Variante kommen bei mir aber immer einige Tropfen Leindotteröl hinzu. Es ist reich an Omega 3 Fettsäuren und sorgt dafür, dass ich die Vitamine der Mahlzeiten aufnehmen kann. Es ist weiterhin wahnsinnig gut fürs Immunsystem (yayyy!! 3 Jahre Vegetarier, 3 Jahre nicht mehr krank, nimm DAS Teufel!!!!) und unterstützt den Zellaufbau.

 

Juhu! Das hat Spaß gemacht euch einen kurzen Lizzi-Food-Crashkurs zu geben, ganz besonders weil ich sonst nie in den Genuss komme Food zu fotografieren und dabei finde ich diese Gartentomaten meines Nachbars DERMAßEN fotogen 🙂

 

Ich wünsche euch die schönste Woche

Liebste, fabelhafte Grüße!

Lizzi

Enthält Werbung für Rapunzel und Keimling Naturkost

You May Also Like

12 Comments

  1. 1

    Wirklich schöner Look, insbesondere den Rock finde ich sehr schön und raffiniert.

    Overnight Oats finde ich auch klasse, allerdings mag ich im Sommer eher Low carb porridge.

  2. 3

    Das Outfit steht dir ganz ausgezeichnet, aber ich finde vorallem das Leindotteröl gerade extrem interessant. Da werde ich mich mal genauer zu informieren 🙂
    Liebe Grüße, Mona

  3. 5
  4. 7
  5. 9

    Liebe Lizzi,

    Du siehst toll aus in dem Outfit (und deine Haare sind einfach zu jedem Outfit ein wunderschönes Accessoire:-))!
    Würdest du verraten, von welcher Marke dein hübsches Kleid stammt?

    Liebe Grüße
    Marion

  6. 11
    • 12

      Tausend Dank liebe Rahel,
      *schreibt es mit einem Stück Sandkuchen in der Hand*
      Man tut ja was man kann, aber ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich eher der Typ Frau bin, in der ein
      molliges Mädchen schlummert 😉
      (Sie und ich sind die besten Freundinnen und manchmal führe ich mein zweites Ich gerne zum Asiaten aus – ALL YOU CAN EAT versteht sich)

      Hab das schönste Wochenende!
      Besos! Lizzi

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>