Cosy mit Chunky Knit Decke, Tee und Tischchen

BY Magdalena     /     08. Aug. 2017

Im nahenden Herbst machen wir es uns Zuhause gemütlich

 

chunky knit decke

 

Ja ja ich weiß, vor einigen Wochen habe ich euch noch was von Glas halb voll, halb leer im Bezug auf den Sommer erzählt und geraten die Zahl der Sommertage so positiv wie möglich zu sehen. Aber nun komme ich mit herbstlicher Gemütlichkeit und rießen Chunky Knit Decke daher?! Nun ja, sagen wir es mal so, um es realistisch zu sehen, eindeutig liegt der größte Teil des Sommers zum jetzigen Zeitpunkt hinter uns. Positiv und entspannt können wir das ganze aber auch sehen, denn es wird sicher auch im September noch ein paar schöne Spätsommerliche Tage geben, aber es schadet auch nichts, jetzt schon mal über den Herbst und unsere Höhle – damit meine ich natürlich unsere Wohnungen, in die wir uns im Herbst zurückziehen, nachzudenken.

 

chunky knit decke Scandi

 

Im Gegenteil, jetzt, da der Sommer immer noch mal aufblitzt, haben wir ganz entspannt die Gelegenheit uns zum Einen noch am Sommer zu erfreuen, gleichzeitig aber auch voller Vorfreude auf den Herbst zu sein. Es ist doch irgendwie bei allem so, dass Vorfreude die schönste Freude ist, oder?

 

chunky knit decke handgemacht

 

In diesem Sinne habe ich mich auch schon mal in unserem Wohnzimmer auf die herbstliche, in-der-Höhle-Kuschelzeit eingestellt. Zum Einen sind die tollen Beistelltische von weld&co, die ihr hier auf dem Balkon gesehen habt nun nach drinnen gezogen und zum Anderen ist eine ganz flauschige Chunky Knit Decke bei uns eingezogen.

 

chunky knit decke Wohnzimmer Scandinavisch

 

Der Grund dafür, dass ich euch diese zeige ist nicht, dass sie so instagramtauglich und angesagt ist, denn das ist sie ja schon eine Weile. Viel mehr möchte ich euch die Person hinter dieser handgemachten Chunky Knit Decke vorstellen. Denn ja wie gesagt sind diese XXL Decken schon seit einiger Zeit sehr beliebt und aus Instagram kaum wegzudenken, aber ich habe – ebenfalls dank Instagram- einen ganz süßen kleinen Shop und eine zauberhafte Person dahinter entdeckt, die diese Decken, aber auch Kissen selbst in mühevoller Handarbeit und auch noch direkt bei mir in der Nähe, nämlich in Koblenz, herstellt.

 

chunky knit decke Wohnzimmer Beistelltisch

 

In dieser Saison müssen alle, die noch keine Chunky Knit Decke haben und im Herbst so gerne mit einer kuscheln würden, ihr Exemplar nicht mehr aus Russland oder Norwegen importieren oder es bei einem riesigen herzlosen Onlineshop bestellen. Nein, all die hüpfen einfach mal bei Jenny und ihrem bunten Kreativshop vorbei und suchen sich ihre ganz individuelle Decke aus. Ihr könnt nicht nur aus unzähligen Farben wählen, sondern auch gerne eine Wunschgröße angeben, so wie ich es gemacht habe.

 

chunky knit decke cosy at home

 

Den Grund warum ich euch dies schon Ende August und nicht erst im Oktober erzähle, erratet ihr bestimmt jetzt auch selbst, oder? Genau, Jenny fertigt jedes Produkt selbst und so ist eine etwas größere Decke natürlich nicht in drei Tagen da. Also ergreift jetzt die Möglichkeit, sucht euch die Decke oder eure Wunschkissen aus und freut euch dann im Herbst über kuschelige Begleiter. Zum auf Instagram gehypten Thema des Fusselverhaltens kann ich, bzw. Jenny euch folgendes sagen: es handelt sich um ein Naturprodukt aus Tierhaaren und so ist ein gewisses Fusselverhalten ganz normal. Je schonender man die Decke behandelt desto weniger fusselt sie und auf der anderen Seite je zarter und weicher die Wolle ist desto mehr fusselt sie. Aber generell – so sehe ich das auch – handel es sich bei den Chunky Knit Decken ja eher um ein Dekorationsstück mit dem man vorsichtig umgeht, so sollten sich die Fussel dann auch in Grenzen halten. Jenny bezieht ihre Wolle übrigens aus der deutschen Wollfabrik.

 

 

chunky knit decke Coffetable black

 

chunky knit decke handmade

 

Was jetzt noch fehlt zur perfekten cosy at home Stimmung ist natürlich ein schöner Tee und diesen genieße ich derzeit aus den feinen Tassen von Zauberwerk. Das junge Team rund um Boie designt Geschirr mit Herz und Charme und da es als Tochterprojekt zu Ritzenhoff & Breker gehört könnt ihr euch der Qualität sicher sein.

 

chunky knit Home Sofa Couch

 

Begeistert von den beiden Testtassen werde ich euch in einem späteren Beitrag nochmal mehr Zauberwerke zeigen!

 

chunky knit decke Stricken Handgemacht

 

Ich hoffe ich konnte euch heute schon mal ein paar Anregungen für den kommenden Herbst geben und wünsche euch jetzt erst einmal weitere zauberhafte, feine und fabelhafte Sommertage!

 

chunky knit Sofadecke

 

Habt es fein,

eure Magdalena

 

 

* Vielen Dank weld & co und bunter Kreativ Shop für die feinen Testprodukte!

 

Share This Story

Home, Living

You May Also Like

2 Comments

  1. 1

    Hallo Magdalena,
    der Spruch mit dem Eichhörnchen ist super, das kenne ich 🙂 und ich freue mich wahnsinnig auf den Herbst. Auf einen goldenen Herbst. Nicht auf einen nassen, kalten und ungemütlichen. Wobei man dann ja so wunderbar den Tee trinken kann und es sich so richtig gemütlich machen kann. Aber das spare ich mir für den Winter auf 🙂
    Wie groß ist die Decke? Sie sieht toll aus und da muss ich glaube ich auch zuschlagen. Ich wollte letztes Kahr auch schon immer die Kissen haben, aber dann kam der Frühling 🙂 Liebe Grüße, Annika

    • 2

      Hallo liebe Annika,

      Ohja ich glaube da sind wir uns alle einig und hoffen und freuen uns auf ein paar schöne goldene Herbsttage! Da kann es ja ruhig schon etwas kühler sein, sodass wir uns auf den Tee Zuhause freuen, aber bloß nicht so ein nass kalter Herbst!
      Die Decke ist ein Sondermaß mit 70 x 150 cm. Ein Kissen wird sicher auch nochmal einziehen und ja ich kann dir nur raten jetzt schon zuzuschlagen und zu bestellen, dann bist du für den Herbst gut gerüstet. Die liebe Jenny erfüllt dir sicher alle Wünsche!

      Liebe Grüße,
      Magdalena

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>